Anzeige
B3 Biennale

sponsored by


Brutto gusto

Journal Intime Parmi les Fleurs

Bas Meerman


Am Samstag, den 1. November 2008, eröffnet Brutto Gusto die Einzelausstellung mit Arbeiten des Holländischen Malers Bas Meerman (Hilversum, 1970) in ihren neue Räumen in der Torstrasse 175. Meerman lebt und arbeitet bereits seit 10 Jahren unter anderem in Berlin. Die Stadt ist für ihn eine große Quelle der Inspiration und der Künstler genießt das Leben in Berlin genau so wie man das in seinen Bildern wiedererkennen kann: (Stadt-) landschaften, Stillleben, Interieure und - oft sehr erotische - Porträts.

Meerman lässt sich gerne von der Intimität der Stadt verführen. Wie kein Anderer versteht er die Kunst, seine Begeisterung für die Schönheit des menschlichen Körpers oder auch einfach die der Natur zu vermitteln und sie auf Papier oder Leinwand in Farbe um zu setzen. Seine Arbeit bezieht sich dann auch auf alle traditionellen Themen der Malerei.



Der Holländische Kunsthistoriker Hans Hartog Jager hat den Künstler Bas Meerman sehr treffend beschrieben: er ist ein Voyeur, in dessen Vorstellung der Betrachter oft mehr zu sehen bekommt als ihm eigentlich lieb ist: intime Szenen von gut bestückten Jungs mit breiter Muskulatur. Sie sind so perfekt gebaut, dass man sich die Körper fast nur erträumen kann. Es scheint als ob Meerman den Betrachter zum Teilnehmer seiner innersten Fantasien macht und ihn dazu beauftragt, ihm in diesen Fantasien bedingungslos zu folgen und zu vertrauen. Wer sein Vertrauen nicht würdigt, verdiene seine Bilder nicht.

Diese Ausstellung ist die zweite Einzelausstellung von Bas Meerman bei Brutto Gusto in Berlin, wo er seine Arbeit bereits auf der Liste 2004, in der Alten Feuerwache in Friedrichshain, Schwules Museum und in der Galerie Nord/Kunstverein Tiergarten zeigte.

2006 nahm Meerman an der Ausstellung PAINT-O-MANIA - Neue Malerei in Deutschland, in der Stadtgalerie Kiel teil.

Abbildung: Copyright Bas Meerman

Brutto Gusto
Torstrasse 175
D. 10115 Berlin
+49 (0)30 3087 4646
bruttogusto.com

Brutto gusto




    Berlin Karte Galerie Ausstellungen

    Berlin Daily 16.12.2017
    Party: 5 Jahre ZK/U!
    22 Uhr: das Zentrum für Kunst und Urbanistik im ehemaligen Güterbahnhof in Moabit vom Künstlerkollektiv KUNSTrePUBLIK vor 5 Jahren gegründet, feiert Geburtstag.
    ZK/U | Siemensstrasse 27 | 10551 Berlin

    Anzeige
    Atelier

    Anzeige
    Ausstellung

    Anzeige
    berlin

    Anzeige
    rundgang

    Anzeige
    Magdeburg


    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Galerie im Körnerpark




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Ephraim-Palais




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    ZKR Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum
    Schloss Biesdorf




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    me Collectors Room Berlin




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    ifa-Galerie Berlin