sponsored by


Kunsthalle am Hamburger Platz

ART WEISSENSEE. UTA – Unter TAusend



Jörg Immendorff, Linolschnitt, 1990, Auflage: 44/300 , Preis: 999 Euro

Inzwischen bekannt für eigenwillige Interpretationen etablierter Veranstaltungen im Kunstbetrieb meldet sich kurz vor dem Beginn der Berlin Art Week die Kunsthalle am Hamburger Platz mit einer eigenen Messe zu Wort, der ART WEISSENSEE. In der ersten Ausgabe wird die Verkaufsausstellung »UTA – Werke Unter TAusend« angekündigt. An die 300 Student_innen und freischaffende Künstler_innen bieten ihre Kunstwerke zum Verkauf für unter 1.000 Euro an. Im Rahmenprogramm wird über die Definition von Werten in der Kunst diskutiert. Die ART WEISSENSEE, so die Veranstalter, versteht sich nicht als »Gegenmarkt«, sondern als »Räuberleiter und Stütze, Bilanz künstlerischer Produktion und barrierefreien Zugang zu zeitgenössischer Kunst«. Gleichzeitig läuft in Kooperation mit Läden der Umgebung auch »UHU – Unter HUndert«, eine Fortsetzung der erfolgreichen Verkaufsausstellung des Vorjahres. An der ART WEISSENSEE sind Projekträume in Weißensee, Westwerk (Hamburg), der Süddeutsche Kunstverein und andere beteiligt.

Gesamtprogramm: http://www.kh-berlin.de/projekt

Eröffnung: Montag, 15. September 2014, 18 Uhr
Ausstellungsdauer: 16. - 21. September 2014
Öffnungszeiten: Di - So von 14 - 19 Uhr
Ort: KUNSTHALLE am Hamburger Platz, Gustav-Adolf-Str. 140, 13086 Berlin

ART WEISSENSEE. UTA – Werke Unter TAusend
Eröffnung: Mo., 15. September 2014, 18 Uhr
Dauer: 16.-21. September 2014, Di-So 14-19 Uhr
Finissage: So., 21. September 2014, 14-19 Uhr
Ort: KUNSTHALLE am Hamburger Platz der Kunsthochschule Berlin Weißensee, Gustav-Adolf-Straße 140, 13086 Berlin
Kunsthalle am Hamburger Platz






    Berlin Karte Galerie Ausstellungen

    Berlin Daily 19.10.2017
    Galeriegespräch
    19 Uhr: Mike Schlaich im Gespräch mit Anupama Kundoo im Rahmen d. Ausstellung "Building Knowledge, Building Community"
    Architektur Galerie Berlin | Karl-Marx-Allee 96 | 10243 Berlin

    Berlin Daily 19.10.2017
    Künstlerführung und Gespräch
    16 Uhr: im Rahmen der Ausstellung Wildsidewest - Fotografie von Anna Lehmann-Brauns. Moderation Dr. Sabine Ziegenrücker.
    HAUS am KLEISTPARK | Projektraum | Grunewaldstr. 6/7, 10823 Berlin

    Anzeige
    berlin

    Anzeige
    Atelier


    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    ART LABORATORY BERLIN




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Haus am Kleistpark | Projektraum




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    ZKR Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum
    Schloss Biesdorf




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Alfred Ehrhardt Stiftung




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Urban Spree Galerie