sponsored by


Kunst-Raum im Deutschen Bundestag / Mauermahnmal

Möve auf Sirene - Vom Untergang der Titanic und anderem

Lutz Friedel



© Lutz Friedel

Anlässlich des 25. Jahrestages zum Mauerfall wurde der Maler und Bildhauer Lutz Friedel eingeladen, sich auf eine biografische Spurensuche nach seiner Erinnerung an die DDR, vor allem an die Entscheidung zu seiner Ausreise in die Bundesrepublik 1984 zu begeben.
Die dabei entstandene Ausstellung zeigt neben den Kopfskulpturen historisch-visionäre Gemälde wie "Die Untertunnelung des Brandenburger Tores" und Originaldokumente wie Tagebücher und Fotografien, in denen die Zeit kurz vor und kurz nach seiner Ausreise thematisiert sind.

Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag: 11 bis 17 Uhr
Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen:
Tel. 030-227-32027

Mauer-Mahnmal im Deutschen Bundestag, Eingang an der Spree, gegenüber dem Reichstagsgebäude
Marie-Elisabeth-Lüders-Haus
Schiffbauerdamm
10117 Berlin


© Lutz Friedel
Kunst-Raum im Deutschen Bundestag / Mauermahnmal






    Berlin Karte Galerie Ausstellungen

    Berlin Daily 20.10.2017
    Installatives Konzert
    20.30 Uhr: mit Maximilian Marcoll und Annie Garlid + „Amproprification #7: Weiss / Weisslich 17c, Peter Ablinger“ im Rahmen der Gruppenausstellung ECHOES
    rk - Galerie, Möllendorffstraße 6 in 10367 Berlin

    Anzeige
    berlin

    Anzeige
    Atelier


    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Stadtmuseum Berlin




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    ART LABORATORY BERLIN




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Galerie Parterre Berlin




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Akademie der Künste / Hanseatenweg




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Schering Stiftung