sponsored by


Schalterraum

Schauraum

Gruppenevent



Der ›SchauRaum‹ präsentiert eine kuratierte Überblicksausstellung der Designer, Modemacher und kreativen Produzenten am Standort Berlin Schöneweide.

Eröffnet wird am 12. Juni um 18 Uhr zur ›Nachtschicht – Berlin Design Night‹.

18 Uhr: Eröffnung der NACHTSCHICHT in Schöneweide im SchauRaum durch Bezirksbürgermeister Oliver Igel
19-24 Uhr: Offene Studios
ab 24 Uhr: Werkstattkonzert bei KAOS auf der Veranda direkt an
der Spree zu Drinks & Snacks (Wilhelminenhofstr. 92)

Neben dem ›SchauRaum‹ sind 13 weitere Orte in Schöneweide vertreten und öffnen zwischen 19:00 und 24:00 ihre Türen (siehe schoeneweidekreativ.de). Erstmals ist Schöneweide Teil der berlinweiten Designnacht von CREATE BERLIN.

Der ›SchauRaum‹ ist während der ›Nachtschicht‹ zentrale Anlauf- und Infostelle sowie Startpunkt des Rundgangs durch die Werkstätten und Studios in Schöneweide.

Unser Finale feiern wir am 12. Juli zu ›Kunst am Spreeknie – Schöneweide Art Festival 2015‹.

Der ›SchauRaum‹ zeigt Arbeiten von:
Adriana Rica
Atelier Haußmann
Bett – Raum für Designkomparative
CharLe
Erna Peel
FSR HTW Berlin
Julice En Rêve
KAOS Berlin
Kunstopfer
Licht & Linie
Linn Annen
Miss Sophie
Mohnlicht
Nitschi
Poimia Kukkia
sehen und ernten
Skulpturengießerei Knaak
Sönke Hoof
Zascho Petkow
Zorana Konopek

Eröffnung 12.6. 18 Uhr
Laufzeit 12.6. - 12.7.

Schöneweide Kreativ
Schillerpromenade 7a
12459 Berlin

Schalterraum






    Berlin Karte Galerie Ausstellungen

    Berlin Daily 17.10.2017
    MOVES#159 Nadja Abt
    20.30 Uhr: »Seafarers – Seefrauen« mit szenischer Lesung, Filmscreening und Postern
    Image Movement | Oranienburger Str. 18 | 10178 Berlin

    Anzeige
    berlin

    Anzeige
    Atelier


    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    ART LABORATORY BERLIN




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Verein Berliner Künstler




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung klein
    Kommunale Galerie Berlin




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    PALASTgalerie Berlin




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Kienzle Art Foundation