Anzeige
B3 Biennale

sponsored by


Verein Berliner Künstler

Gehirnsturm

BRUT INTERSTELLAR




Vom 30. Juli bis 23. August 2015 präsentiert die Galerie VEREIN BERLINER KÜNSTLER eine Ausstellung der Künstlergruppe BRUT INTERSTELLAR, unter dem Titel „Gehirnsturm„

Zur der Eröffnung der Gruppenausstellung am Mittwoch, 29. Juli 2015, um 19 Uhr laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein.

BRUT ! BRUT ! BRUT !
Wir sind die interstellare Brut auf dem Weg durchs Universum, nichts kann uns stoppen, wir erobern Andromeda wie einst Kathargo, wir sind die Weltenspringer, Allbezwinger, unser Wahn, den Micro-Macro Kosmos zu erforschen ist grenzenlos, die Spezies Mensch ist nicht zu stoppen auf ihrer apokalyptischen Reise!

Die Künstlergruppe BRUT INTERSTELLAR spiegelt freigeistig das bisher größte Abenteuer in der Menschheitsgeschichte wieder: die Erforschung und Besiedelung des Weltalls, inklusive der Begegnung außerirdischer Lebensformen. Auch wir starten ins Weltenall, reflektieren künstlerisch Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft, wir sind inspirierte Zeitzeugen, Beobachter, Chronisten und zeichnen das Logbuch der Zukunft.

An der Ausstellung BRUT INTERSTELLAR „Gehirnsturm“ beteiligen sich die 13 national und international renommierten KünstlerInnen:
Silke Bartsch, Christoph Damm, Christian Ebel, Simone Kornfeld, Ina Lindemann, Peter Lindenberg, Larissa Nod, Richard Rabensaat, Peter Schlangenbader, Todd Severson, Anita Staud, Richard Stimmel, sowie der weltberühmte Friedrich Schröder - Sonnenstern ( 1892 − 1982 ).

Mittels der Sparten Malerei, Zeichnung, Objekte, Skulptur, Druckgrafik und Performance spiegeln die Künstlerinnen diese hochbrisante Thematik wieder.
Über die Hälfte der KünstlerInnen sind Mitglieder im Verein Berliner Künstler, dem ältesten deutschen Künstlerverein, gegründet 1841.

Sie sind Alle herzlich eingeladen! Und wir freuen uns, Sie und Ihre Freunde bei der Eröffnung begrüssen zu können.

Mit freundlichen Grüßen
Die KünstlerInnen

AUSSTELLUNGSDAUER:
30. Juli - 23. August 2015

ERÖFFNUNG:
Mittwoch, 29.Juli 2015 | 19 Uhr

BEGRÜSSUNG:
Peter Schlangenbader

PROGRAMM:
Die Free-Jazz Band QUARTETT INTERSTELLAR
Performance der experimentellen Klang–Collagen
H. Brandenburg: E-Gitarre, C. Damm: E-Bass,
R. Stimmel: E-Piano, P. Schlangenbader: Percussion

WERKGESPRÄCH &LESUNG:
Mittwoch, 5.August | 19 Uhr

FINISSAGE:
Sonntag, 23.August | 18 Uhr

PROGRAMM:
1. Video - Weltraumoper

ORT:
Galerie VEREIN BERLINER KÜNSTLER
Schöneberger Ufer 57
D-10785 Berlin Tiergarten-Mitte
(gegenüber der Neuen Nationalgalerie)

Öffnungszeiten:
Dienstag-Freitag 15-1 9 Uhr
Samstag-Sonntag 14-1 8 Uhr
Verein Berliner Künstler




    Berlin Karte Galerie Ausstellungen

    Berlin Daily 18.12.2017
    Montagsführung
    16.30: durch die Ausstellung : Blick Verschiebung Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum Schloss Biesdorf | Alt-Biesdorf 55 | 12683 Berlin
    S-Bahnhof Biesdorf, U-Bahnhof Elsterwerdaer Platz

    Anzeige
    Magdeburg

    Anzeige
    berlin

    Anzeige
    Atelier

    Anzeige
    Ausstellung

    Anzeige
    rundgang


    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung klein
    Galerie Villa Köppe




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Kommunale Galerie Steglitz im Boulevard Berlin




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Kommunale Galerie Berlin




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Ephraim-Palais




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Tchoban Foundation - Museum für Architekturzeichnung