sponsored by


Infantellina Contemporary

"Sex, Love & Fantasy"

Domino


Domino stellt in ihrer ersten Ausstellung in Berlin ihre jüngsten, ausdrucksstarken Arbeiten vor. Alltägliche Gebrauchsgegenstände werden durch ungewohnte Kombinationen mit obskuren Objekten in einen unerwarteten Kontext gesetzt. Sie werden mit einer symbolischen Wertigkeit aufgeladen und in neue Dimensionen transferiert. Domino umschreibt Themen, reinterpretiert das zu innerst Wesentliche und ermutigt dadurch den Betrachter zu einer neuen Sicht aus dem Blickwinkel einer ironischen Ästhetik. Dieses gewagte Spiel mit traditionellen Denkmustern nimmt den Zuschauer mit auf eine Reise jenseits von herkömmlichen Denkmustern und Vorstellungen in die tiefen, intimen Regionen des (Unter-)Bewusstseins, so dass eine intellektuelle, fast physisch zu nennende Interaktion zwischen Werk und Betrachter entsteht. Jede Arbeit stimuliert so zu wirkungsvollen Reflexionen über uns selbst und die Welt, in der wir leben.

Special Guest Willy Banbach

With her first exposition in Berlin/Germany, Domino introduces her newest very intensive works to the public. Her works show, like it is characteristic, the topics of human truths, decomposing them into unexpected points of view. To the surprise of the spectators unusual materials find their way into Dominos work thus loading them with a symbolic valence. Domino circumscribes the subjects reinterpreting the intrinsic essence and encouraging a new visual and substantial fruition with aesthetic irony. This allows the spectator to browse through the intimate meanings of the human mind and, at the same time, to interact mentally and almost physically with her artwork. Finally every work of her turns out to be a stimulus to an effective reflection of ourselves and our world.

Special Guest Will y Banbach

Die Galerie Infantellina Contemporay wurde am 18. Oktober 2008 eröffnet. Sie befindet sich direkt am Gendarmenmarkt, dem eleganten Herz (in) der Mitte Berlins. Ziel der Galerie ist es, einen südeuropäischen Sonnenstrahl in die Berliner Kunstszene zu bringen. Infantellina Contemporary ist die erste und einzige Galerie der Hauptstadt, die 100 Prozent italienische Gegenwartskunst präsentiert. Zur Auswahl stehen Arbeiten junger etablierter Künstler und Künstlerinnen sowie aufstrebender Künstler, die sich innerhalb der verschiedensten künstlerischen Techniken bewegen.

Gern vereinbaren wir einen persönlichen Termin mit Ihnen, auch außerhalb der Öffnungszeiten (Di-Sa 14- 20 Uhr) ein.

Ein online Katalog einiger unserer Künstler finden Sie hier:
infantellina-contemporary.com/infantellina.pdf

Galerie Infantellina Contemporary,
Taubenstr. 20-22 (am Gendarmenmarkt)
10117 Berlin
030 92210407
030 35129468
infantellina-contemporary.com
Infantellina Contemporary






    Berlin Karte Galerie Ausstellungen

    Berlin Daily 21.10.2017
    Performance
    21 Uhr: Kasia Justka im Rahmen der "Polenbegeisterungswelle"
    Club der Polnischen Versager | Ackerstraße 168 | 10115 Berlin

    Anzeige
    berlin

    Anzeige
    Atelier


    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Verein Berliner Künstler




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Galerie im Saalbau




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    museum FLUXUS+




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Dorothée Nilsson Gallery




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Alfred Ehrhardt Stiftung