sponsored by


Rumänisches Kulturinstitut Berlin

INTERLUDIEN - Fotoausstellung

CORNEL BRAD



copyright Cornel Brad

RKI Galerie, Reinhardtstr. 14, 10117 Berlin, Tel. 030-890 61987, office@rki-berlin.de

02.12.2015 – 31.12.2015

Vernissage & Adventsfeier am 02.12. um 19 Uhr
Kleiner Umtrunk mit Glühwein und Lebkuchen


Die Ausstellung „Interludien" führt uns hinter die Kulissen des berühmten Musikfestivals George Enescu. Die Ausstellung bringt zusammen Porträts von Solisten, Dirigenten, Instrumentalisten und Tänzern, die an dem berühmten Festival teilgenommen haben.

Große Musiker wie Boris Berezovski, Boris Brovtsyn, Semyon Bychkov, Ottavio Dantone, Alexandra Dariescu, Lawrence Foster, Anita Hartig, Ioan Hollender, Marek Janowski, Mariss Jansons, James Judd, Vladimir Jurowsky, Elisabeth Kulman, Katia & Marielle Labeque, Sir Neville Marriner, Antonio Pappano, Murray Perahia, Iosif Prunner, Julian Rachlin, Vadim Repin, Fazil Say, Dimitry Sitkovetsky, Maxim Vengerov, Christian Zacharias und Pinchas Zukerman werden in der Austellung porträtiert.

Die Bilder sind auch in einem Album vorhanden, veröffentlicht von Igloo Media Verlag und Galateca Galerie im Juli 2014.

Die Ausstellung wird am 2. Dezember um 19:00 Uhr von der Kuratorin Roxana Gibescu eröffnet.

Besichtigungsprogramm 02.12 - 23.12 : Di.-Fr. 14.00-18.00 Uhr
Während der Weihnachtsferien ( 24.12 - 31.12 ) kann die Ausstellung nur auf Vereinbarung besucht werden.

Weitere Veranstaltungen im Dezember:

KONZERT ANLÄSSLICH DES NATIONALFEIERTAGES RUMÄNIENS
1. Dezember 20.00 Uhr
Konzerthaus am Gendarmenmarkt, Kleiner Saal, 10117 Berlin
Programm Teil I: Alexandru Tomescu, Violine Johann Sebastian Bach: Sonate für Violine No.1 in gMoll (Adagio, Fuga, Siciliana und Presto)
Eugène Ysaÿe: Sonate für Violine solo Nr. 4 e-Moll u. Nr. 3 d-Moll, Sonate für Violine solo op. 27 Nr.2 “Obsession”
George Enescu: Musikant aus Eindrücke aus der Kindheit
Fritz Kreisler: Recitativo und Scherzo Capriccio
Niccolo Paganini: Caprices no. 16 und 24.
Programm Teil II. Dinu Lipatti Trio Plus mit Cristian Niculescu (Klavier), Dragan Radosavievich (Violine), Radu Nagy (Cello), Cristian Nas (Bratsche)
Johannes Brahms: Klavierquartett g Moll op. 25
Tickets finden Sie hier: http://www.konzerthaus.de/programm oder direkt an der Abendkasse am 1.Dezember.

VORWEIHNACHTSKONZERT „LERUI LER”
15. Dezember 20.00 Uhr
Passionskirche, Marheinekepl. 1, 10961 Berlin
In Rumänien ist das Singen der Weihnachtslieder (Colinde) ein uralter Brauch, beliebt bei Kindern und Erwachsenen. Einige Lieder wünschen Wohlstand und Gesundheit, manche suchen Versöhnung mit den Seelen der Toten. Viele Weihnachtslieder haben vorchristliche Wurzeln, aber es gibt natürlich auch religiös geprägte Colinde, die von der Geburt des Jesuskindes künden.
In ihrem Duoprogramm stellen der Cymbalo-Spieler Valeriu Caşcaval und die rumänische Sängerin Oana Cătălina Chiţu eine Auswahl rumänischer Winter- und Weihnachstlieder vor. Tickets finden Sie hier: http://www.akanthus.de/de/

AUSSTELLUNG UND WORKSHOP „SCHÖNE NEUE WELT: TRAUMHÄUSER RUMÄNISCHER MIGRANTEN”
20. November - 24. April
Die Ausstellung mit Fotografien von Petruţ Călinescu, Matei Bejenaru , Pietro Cingolani, Amelia Tue, Cristina Toderaş, Andra Jacob Larionescu, Anamaria Iuga, Daniela Moisa deutet die verschiedenen Aspekte der Migration und des Baubooms an, während die Rahmenveranstaltungen sie weiter vertiefen.
Rumänisches Kulturinstitut Berlin






    Berlin Karte Galerie Ausstellungen

    Berlin Daily 21.10.2017
    Performance
    21 Uhr: Kasia Justka im Rahmen der "Polenbegeisterungswelle"
    Club der Polnischen Versager | Ackerstraße 168 | 10115 Berlin

    Anzeige
    berlin

    Anzeige
    Atelier


    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    ZKR Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum
    Schloss Biesdorf




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Haus am Kleistpark | Projektraum




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Galerie Parterre Berlin




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    museum FLUXUS+




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Dorothée Nilsson Gallery