sponsored by


Rumänisches Kulturinstitut Berlin

Freeze Frame

Silviu Gheție



Silviu Gheție, Aferim, Courtesy RKI

RKI Galerie, Reinhardtstr. 14, 10117 Berlin.
12.02.2016 – 04.03.2016
Vernissage am 12. Februar, 20.30 -23.00 Uhr, mit DJ set von Mihai Buțincu.


Die Ausstellung „Freeze Frame" enthält Fotografien von berühmten rumänischen Filmen des letzten Jahrzehnts, u.a. Aferim!, von Radu Jude, Gewinner des Silbernen Bären bei der Berlinale 2015, dem die meisten Fotos gewidmet sind, Love Sick, von Tudor Giurgiu, Boogie, von Radu Muntean, If I Want to Whistle, I Whistle, von Florin Serban, Loverboy, von Catalin Mitulescu, oder Everybody in Our Family, von Radu Jude. Silviu Ghetie zeigt uns einen etwas anderen Blick hinter die Kulissen der so genannten Neuen Rumänischen Welle. Durch ihre ausdrucksstarken Charaktere, konkurrieren die Fotos mit den vom Künstler verewigten Filmbildern.


Silviu Gheție, Box, Courtesy RKI

Silviu Gheție wurde 1967 in Baia Sprie, Rumänien, geboren. Der Künstler zeigte im Laufe der Zeit zahlreiche Einzelausstellungen, u.a. im Europäischen Parlament (Brüssel, 2008), in der Rumänischen Botschaft in Bonn (1998), im Foto Cabinet (Bukarest, 2003, und in Primorsko (Bulgarien, 2006). Er nahm auch in zahlreichen Gruppenausstellungen teil, darunter in der ABC Trehouse Gallery, Amsterdam ( 2001), in der Niavarani Art Gallery, Teheran (2005), in der Anaid Art Gallery (Bukarest, 2006), beim RKI Madrid (2007), im Kunstmuseum Cluj-Napoca (2015). Silviu Gheție gewann Ehrungen und Auszeichnungen im Wettbewerben wie The Popular Photography Prizes (USA, 2003-2004), Worship World Prize Competition (Teheran, 2005), Hotnews Multimedia competition (2006)u.a. und veröffentlichte in zahlreichen Magazinen und Zeitungen: Dilema, Academia Caţavencu, Rumänien), Der Spiegel (Deutschland), Kurier (Österreich), Rzeczopolita (Polen ), Lenswork (USA), D Photo (Ukraine).


Silviu Gheție, Loverboy, Courtesy RKI

Besichtigungsprogramm: Di.-Fr. 14.00-18.00 Uhr.


Rumänisches Kulturinstitut Berlin




    Berlin Karte Galerie Ausstellungen

    Berlin Daily 18.02.2018
    Führung mit Anne Brannys
    15 Uhr: im Rahmen der Ausstellung "Eine Enzyklopädie des Zarten".
    Galerie im Körnerpark | Schierker Straße 8 | 12051 Berlin

    Anzeige
    rundgang

    Anzeige
    berlin

    Anzeige
    karma

    Anzeige
    Atelier


    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Alfred Ehrhardt Stiftung




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Kommunale Galerie Berlin




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Galerie im Saalbau




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    museum FLUXUS+




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    ZKR Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum
    Schloss Biesdorf