Anzeige
B3 Biennale

sponsored by


GALERIE SCHADOW

FRESSE

Rando Geschewski




Rando Geschewski, „Wolfgang“ 2016, Tusche/PVC, 120 x 90 cm

VERNISSAGE
Freitag, 28. Oktober 2016, 19 Uhr

Einführung
Marino Schmidt,
Galerist

Musikalische Begleitung
FLiERS,
DJ*Team | IndiePopTronic

Vom 29. Oktober bis 27. November 2016 präsentiert Galerie Schadow ihre erste Einzelausstellung „FRESSE“ von dem Künstler Rando Geschewski. In der Ausstellung wird das Porträt in den Fokus der Betrachtung gestellt.

Die Arbeitstechnik von Rando Geschewski wird gekennzeichnet durch das Wegnehmen. Mittels Rasierklinge schabt er Tusche und Ölfarben von einer Folie, ähnlich der Arbeit eines Bildhauers - nur zweidimensional. Übrig bleibt eine weisse Fläche mit einer Kernfiguration, die auf das Nötige reduziert wurde.
Durch wiederholte lasierende Übermalung und Schraffur entsteht so eine Dichte an Linien und Formen, welche dem Bildnis eine besondere Tiefe verleihen.

Rando Geschewski wurde 1963 in Berlin geboren. Er absolvierte zunächst eine Tischlerlehre, danach studierte er Innenarchitektur an der Fachhochschule für Angewandte Kunst in Heiligendamm. Er arbeitete als Innenarchitekt und Theatermaler, bevor er von 1990 bis 1995 auf der Burg Giebichenstein in Halle/Saale Malerei und Grafik studierte. Seit 1995 ist er als freischaffender Künstler tätig.

Rando Geschewski lebt und arbeitet in Warnemünde.

__________________________

Biografie: Rando Geschewski

1963 geboren in Berlin
Studium Innenarchitektur an der FH für angewandte Kunst, Heiligendamm
Studium Malerei und Grafik auf der Burg Giebichenstein, Halle/Saale

Seit 1995 freischaffender Künstler

Ausstellungen (Auswahl)
2016 Kunsthalle, "REVISION", Rostock (G)
Galerie Alte Schule, "Goldfisch unterm Eis", Ahrenshoop (G)

2015 Rothener Hof, "Burg-Giebichenstein-Schüler in MV", Rothen (G)
Galerie Alte Schule, "Landscapes 3.0", Ahrenshoop (G)

2014 Academy of fine Arts, "Drawing", Xian China, (G)
Galerie des Medienhauses, Qingdao China (G)

2013 Schloss Plüschow "UBUNTU", Plüschow (G)

2012 Kunsthaus am Markt "Erazorhead", Schmalkalden (E)
Universität Erlangen „Prisoners“ (G)

2011 Galerie Fuhrmann “Dermaleinst”, Rostock, (E)

2010 Altes Zollhaus, "Zeichnung vs. Fotografie", Herrnburg, (E)

2009 Galerie am Alten Markt, "Stipendiatenausstellung", Rostock, (G)

2008 Kyoto Seikei Universität, Japan (G)
Maizuru “Warehouse”, Japan (G)

2007 Galerie Maddoxarts, "Irrational Excuberance", London (G)
Galerie Berlin, Berlin (E)

2005 Galerie Artlink, ”WOMAN”, Tel Aviv (E)

(E) Einzelausstellung, (G) Gruppenausstellung

Galerie Schadow
Breite Str. 2
13187 Berlin
Tel. 0176 72693639
info@galerie-schadow.de
GALERIE SCHADOW






    Berlin Karte Galerie Ausstellungen

    Berlin Daily 22.10.2017
    Führung
    14 Uhr: Was ist Kunst?
    Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin | Invalidenstraße 50-51 | 10557 Berlin

    Anzeige
    Atelier

    Anzeige
    berlin


    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    ZKR Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum
    Schloss Biesdorf




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Urban Spree Galerie




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Verein Berliner Künstler




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Galerie im Saalbau




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Kunsthochschule Berlin-Weißensee