Anzeige
Responsive image

sponsored by


Stadtmuseum Berlin

Berlin 1937. Im Schatten von morgen

Themenausstellung




Sonderausstellung: 04.05.2017 bis 14.01.2018

Die heutige Betrachtung der NS-Zeit ist geprägt durch die Fokussierung auf Terror, Gewalt und Zerstörung. Berlin wird hierbei überwiegend als die Zentrale eines politisch-militärischen Apparates wahrgenommen, dessen Handeln auf das Deutsche Reich, Europa und die Welt ausstrahlte. Hinter den erschütternden Dimensionen der nationalsozialistischen Verbrechen verblassen Alltagserfahrungen der Vorkriegszeit, die erkenntnisreiche Einblicke in die Funktionsweisen und Wirkmechanismen der Diktatur ermöglichen.

Berlin 1937 setzt sich kritisch mit den großstädtischen Lebenswirklichkeiten unter den Bedingungen der Diktatur auseinander. Ausgehend von der Betrachtung städtischer Räume erschließt die Ausstellung im neu gestalteten Sockelgeschoss des Märkischen Museums unterschiedlichste Themenfelder. Zeitzeugenberichte aus dem Jahr 1937 ermöglichen einen multiperspektivischen Blick auf das Leben im damaligen Berlin. Die rund 50 ausgestellten Einzelobjekte stehen im Zentrum einer intensiven Befragung.

ÖFFNUNGSZEITEN
Di–So 10–18 Uhr

Märkisches Museum
Am Köllnischen Park 5 | Berlin-Mitte
Di—So 10—18 Uhr
Stadtmuseum Berlin


Berlin Daily 20.11.2018
Wissenswerkstatt
18.15 Uhr: Rechte lesen. Theorien und Ästhetiken der „Neuen“. Werkstattgespräch mit Dr. Andreas Gehrlach / Stephan Zandt (Humboldt-Universität) sowie Jule Govrin (Freie Universität). Staatsbibliothek | Schulungsraum / Lesesaal | Potsdamer Str. 33 | 10785 Berlin

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Alfred Ehrhardt Stiftung




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Lützowplatz / Studiogalerie




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Tempelhof Museum




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Stadtmuseum Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Schloss Biesdorf




Sponsored Links:

Acud Macht Neu
Akademie der Künste / Pariser Platz
Alfred Ehrhardt Stiftung
ART LABORATORY BERLIN
Beuth Hochschule für Technik Berlin /
FB IV Studiengang Architektur

CWC Gallery
Dorothée Nilsson Gallery
Ephraim-Palais
Galerie im Körnerpark
Galerie im Saalbau
Galerie im Tempelhof Museum
Galerie Kuchling
Galerie Parterre Berlin
Galerie Villa Köppe
Haus am Kleistpark
Haus am Kleistpark | Projektraum
Haus am Lützowplatz
Haus am Lützowplatz / Studiogalerie
Helmut Newton Stiftung / Museum für Fotografie
ifa-Galerie Berlin
Japanisch-Deutsches Zentrum Berlin
Kienzle Art Foundation
Kommunale Galerie Berlin
Kommunale Galerie Steglitz im Boulevard Berlin
Kunsthalle am Hamburger Platz
Kunsthochschule Berlin-Weißensee
KUNSTSAELE Berlin
me Collectors Room Berlin
museum FLUXUS+
Rumänisches Kulturinstitut Berlin
Schering Stiftung
Schloss Biesdorf
Schwartzsche Villa
Stadtmuseum Berlin
Tchoban Foundation - Museum für Architekturzeichnung
The Ballery
Tschechisches Zentrum Berlin
Verein Berliner Künstler

Copyright © 2014 - 18, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.