Anzeige
Responsive image

sponsored by


Kunsthalle am Hamburger Platz

Dance! Dance! oder: was ist ein Freiraum?

Gruppenausstellung




Freitag, 12. Mai 2017, 18:00 Uhr
Ausstellungseröffnung, Artist talk, Bar, DJ
Dance! Dance!
oder: was ist ein Freiraum?


Ein LGBTI+ Demonstrationszug trifft auf die Gezi-Park Bewegung und wird Teil der größten Protestkundgebung in Istanbul. Festgehalten ist das im Film #direnayol von Kanka Productions. Heute bekämpft das türkische Regime LGBTI+-Proteste. Von der dramatischen Situation in Tunesien, wo Menschen unter Misshandlungen und Gefängnisstrafen leiden, erzählt Ahmed Ben Amor. Ein bedrängendes Bild zeigt auch Tal Iungman in dem Kurzfilm "How was your day?". Besonders gender fluid, non-binary und trans-Menschen sind einem politischen, diskursiven und institutionellen Regime unterworfen, in dem Menschen, Körper, Ausdrucksformen und Lebensweisen isoliert, kriminalisiert, marginalisiert und ausgebeutet werden.

"Tanzt gegen die Transphobie!" - das können wir von #direnayol lernen. Weitet das Feld des Widerstands, schafft politische und solidarische Sphären und Allianzen, damit eine identitäts-, gesellschafts- und geopolitische Isolierung generell und global aufgebrochen wird!

Eine Ausstellung, Präsentations-, Diskussions- und Forschungsplattform mit Rüzgâr Buşki, Tal Iungman, Gizem Oruç aka 6zm, Ahmed Ben Amor uvam.


+++ ENGLISH VERSION +++


Friday, 12 May 2017, 6-10pm
Exhibition Opening, Artist Talk, Bar, DJ
Dance! Dance!
or: what is freedom?

´Dance against transphobia!` - that´s one thing we can learn from #direnayol. Enlarge the field of resistance! Create political alliances and supportive communities! - To break down identity based and sociopolitical isolation.

Exhibition, presentation, discussion and research platform with Rüzgâr Buşki, Tal Iungman, Gizem Oruç AKA 6zm, Ahmed Ben Amor, and many more.

***
KUNSTHALLE AM HAMBURGER PLATZ, Gustav-Adolf-Straße 140, 13086 Berlin

Kunsthalle am Hamburger Platz


Berlin Daily 24.09.2018
Cartooning Syria: Gespräch+Eröff.
19 Uhr: Dr. Antonie Nord (Heinrich-Böll-Stft.) / Ronald Bos (Syrian Dreams) / Anna Gabai (Cartoon-Expertin) / Fares Gabaret (syrischer Cartoonist). Auf Deutsch-Arabisch konsekutiv übersetzt. Heinrich-Böll-Stiftung, Schumannstraße 8, 10117 Berlin

Sponsored Links:

Acud Macht Neu

Akademie der Künste / Pariser Platz

Alfred Ehrhardt Stiftung

ART LABORATORY BERLIN

Beuth Hochschule für Technik Berlin /
FB IV Studiengang Architektur


CWC Gallery

Dorothée Nilsson Gallery

Ephraim-Palais

Galerie im Körnerpark

Galerie im Saalbau

Galerie im Tempelhof Museum

Galerie Kuchling

Galerie Parterre Berlin

Galerie Villa Köppe

Haus am Kleistpark

Haus am Kleistpark | Projektraum

Haus am Lützowplatz

Haus am Lützowplatz / Studiogalerie

Helmut Newton Stiftung / Museum für Fotografie

ifa-Galerie Berlin

Japanisch-Deutsches Zentrum Berlin

Kienzle Art Foundation

Kommunale Galerie Berlin

Kommunale Galerie Steglitz im Boulevard Berlin

Kunst-Raum im Deutschen Bundestag / Mauermahnmal

Kunsthalle am Hamburger Platz

Kunsthochschule Berlin-Weißensee

KUNSTSAELE Berlin

me Collectors Room Berlin

museum FLUXUS+

Rumänisches Kulturinstitut Berlin

Schering Stiftung

Schloss Biesdorf

Schwartzsche Villa

Stadtmuseum Berlin

Tchoban Foundation - Museum für Architekturzeichnung

The Ballery

Tschechisches Zentrum Berlin

Verein Berliner Künstler

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image


Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Alfred Ehrhardt Stiftung




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Tempelhof Museum




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Villa Köppe




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Morgenstern-Galerie




Copyright © 2014 - 18, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.