Anzeige
Responsive image

sponsored by


Haus am Lützowplatz

Großes Gesichtsfeld

Heiner Franzen


Werkabbildung
Heiner Franzen
Wartende Füße, 2016
2-Kanal-Videoloop


Eröffnung: 25. April 2018, um 19.00 Uhr

Begrüßung:
Dr. Simone Wiechers
Vorstand

Einführung:
Dr. Marc Wellmann
Künstlerischer Leiter

Der Künstler ist anwesend.


Ausgekleidet mit einem rosafarbigen Teppich, verlieren die zentralen Räume des Hauses am Lützowplatz alle Kanten. Der Besucher läuft wie über eine weiche, neue Haut. Stehen wir auf der Zunge, liegen wir im Bauch oder sind wir im Blickfeld eines Gesichts gelandet?

Werkabbildung
Heiner Franzen
Günter Netzer nach dem Elfmeter, 2014

Videoloop

„Großes Gesichtsfeld“ ist die erste institutionelle Einzelausstellung Heiner Franzens in Berlin. Franzen ist bekannt für prozessuale Zeichnungen, Skulpturen, raumgreifende Installationen und Videoarbeiten, die sich inhaltlich wie formal mit der Geschichte des Bewegtbildes, von früher Animation bis zu Hollywood-Klassikern, auseinandersetzen.

„Großes Gesichtsfeld“ verwandelt das Haus am Lützowplatz in einen begehbaren Filmprojektor. Die Zeichnungen werden zur Verlängerung der Filme, die Filme zur Verlängerung der Zeichnungen, und der Raum zum bewegten Bild. Franzens Arbeiten haben keinen Anfang und kein Ende. So arbeitet Franzen seit Jahrzehnten an einem eigenen, offenen Werkbegriff.

In diesem spielen Mechanismen der Erinnerung eine besondere Rolle, und zwar sowohl der persönlichen wie der kollektiven. Franzens Motive befinden sich in ständiger Mutation. Aufblitzende Details aus Filmen oder Franzens cartooneske Figuren tauchen in immer wieder neuer Form und Materialität auf. So untersucht Franzen die Entgrenzung seines Materials, indem er es fortlaufend aktualisiert. Jedes Bild ist der Reflex eines anderen.

Werkabbildung
Heiner Franzen
Astronautenhose, 2013
Videoloop


Heiner Franzen, geboren 1961 in Papenburg, lebt und arbeitet seit 1989 in Berlin.
Studium an der HfK Bremen und an der UdK Berlin, Gastprofessuren an der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig (2012-2013) und an der Kunsthochschule Weißensee (2014-2016).

Künstlergespräch #1

Freitag, 27. April 2018, 12.30 Uhr
Marc Wellmann und María Inés Plaza Lazo im Gespräch mit Heiner Franzen

Künstlergespräch #2

Mittwoch, 16. Mai 2018, 19.00 Uhr
John Bock und Heiner Franzen im Gespräch
Moderation: Dr. Stefanie Heckmann

Kuratorenführung im Dialog

Mittwoch, 30. Mai 2018, 19.00 Uhr
Marc Wellmann im Rundgang durch die Ausstellung mit Marius Babias

Clips & Favourite Films

Mittwoch, 6. Juni 2018, 19.00 Uhr
Screeningvortrag mit dem Künstler

Ausstellungs- & Filmformate

Dienstag, 19. Juni 2018, 19.00 Uhr
mit Prof. Dr. Fabienne Liptay, Heiner Franzen und Olaf Stüber
Moderation: María Inés Plaza Lazo

Öffnungszeiten
Dienstag–Sonntag 11–18 Uhr
Montag geschlossen (außer an Feiertagen)

Haus am Lützowplatz
Fördererkreis Kulturzentrum Berlin e.V.
Lützowplatz 9
10785 Berlin
Tel. +49 30 - 261 38 05
office@hal-berlin.de

Haus am Lützowplatz


Berlin Daily 20.09.2018
Musiktheaterinstallation »voices of hidden places«
20 Uhr: von karen power, die neben Alltags- und Umweltgeräuschen auch Medien wie Video, Tanz und Skulptur in ihre Projekte mit einbezieht, in Zusammenarbeit mit dem Ensemble Mosaik,
ACUD, Veteranenstraße 21, 10119 Berlin

Sponsored Links:

Acud Macht Neu

Akademie der Künste / Pariser Platz

Alfred Ehrhardt Stiftung

ART LABORATORY BERLIN

Beuth Hochschule für Technik Berlin /
FB IV Studiengang Architektur


CWC Gallery

Dorothée Nilsson Gallery

Ephraim-Palais

Galerie im Körnerpark

Galerie im Saalbau

Galerie im Tempelhof Museum

Galerie Kuchling

Galerie Parterre Berlin

Galerie Villa Köppe

Haus am Kleistpark

Haus am Kleistpark | Projektraum

Haus am Lützowplatz

Haus am Lützowplatz / Studiogalerie

Helmut Newton Stiftung / Museum für Fotografie

ifa-Galerie Berlin

Japanisch-Deutsches Zentrum Berlin

Kienzle Art Foundation

Kommunale Galerie Berlin

Kommunale Galerie Steglitz im Boulevard Berlin

Kunst-Raum im Deutschen Bundestag / Mauermahnmal

Kunsthalle am Hamburger Platz

Kunsthochschule Berlin-Weißensee

KUNSTSAELE Berlin

me Collectors Room Berlin

museum FLUXUS+

Rumänisches Kulturinstitut Berlin

Schering Stiftung

Schloss Biesdorf

Schwartzsche Villa

Stadtmuseum Berlin

Tchoban Foundation - Museum für Architekturzeichnung

The Ballery

Tschechisches Zentrum Berlin

Verein Berliner Künstler

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image


Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Kuchling




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Saalbau




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Kleistpark | Projektraum




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
museum FLUXUS+




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Villa Köppe




Copyright © 2014 - 18, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.