Anzeige
Responsive image

sponsored by


Rumänisches Kulturinstitut Berlin

HELLO MY NAME IS BUCHAREST

im Rahmen des Make City Festivals Berlin


Werkabbildung
© Muzeul Municipiului Bucuresti

Kurator: Dan Pârvulescu.

Ausstellungseröffnung: 15. Juni 2018, 19. 00 Uhr

Diese Reise durch das 20. Jahrhundert soll die architektonische und städtebauliche Entwicklung der rumänischen Hauptstadt veranschaulichen. Unsere heutige Vorstellung vom Wohnen und unser Streben nach dem idealen Zuhause sind auf das 20. Jahrhundert und die Errungenschaften sowie die gescheiterten Experimente der letzten hundert Jahre zurückzuführen.

Werkabbildung
© Muzeul Municipiului Bucuresti

Städte befinden sich in einem ständigen Wandel. Bukarest ist eine Stadt, die ein Doppelleben führt. Obwohl es viel Zerstörung erfahren hat, konnte es immer wieder zu seiner Gelassenheit und Lebensfreude zurückfinden. In Bukarest finden unterschiedlich schnelle Entwicklungen parallel zueinander statt. Seit ihrer Gründung bleibt es bis heute eine Stadt, in der verschiedene kulturelle Räume nebeneinander bestehen.

Werkabbildung
© Muzeul Municipiului Bucuresti

In Kooperation mit dem Stadtmuseum Bukarest. Die Ausstellung wird im Rahmen des Make City Festivals Berlin präsentiert, das erste Festival für Architektur und Andersmachen in Berlin (14. Juni - 1. Juli 2018). Das vollständige Programm des Make City Festivals finden Sie hier.

Die Ausstellung kann bis zum 13. Juli besucht werden. Öffnungszeiten RKI Galerie: Di. - Fr. 14.00 - 18-00

RKI Galerie, Reinhardtstr. 14, 10117 Berlin.
Rumänisches Kulturinstitut Berlin


Berlin Daily 17.08.2018
Performance AMY BALL Women
17 Uhr: In ihrer neuen Performance setzt Amy Ball ihre Untersuchung geschlechtlicher Kodierungen von Räumen und Architekturen fort.
Haus am Lützowplatz | Lützowplatz 9 | 10785 Berlin

Sponsored Links:

Acud Macht Neu

Akademie der Künste / Pariser Platz

Alfred Ehrhardt Stiftung

ART LABORATORY BERLIN

Beuth Hochschule für Technik Berlin /
FB IV Studiengang Architektur


CWC Gallery

Dorothée Nilsson Gallery

Ephraim-Palais

Galerie im Körnerpark

Galerie im Saalbau

Galerie im Tempelhof Museum

Galerie Kuchling

Galerie Parterre Berlin

Galerie Villa Köppe

Haus am Kleistpark

Haus am Kleistpark | Projektraum

Haus am Lützowplatz

Haus am Lützowplatz / Studiogalerie

Helmut Newton Stiftung / Museum für Fotografie

ifa-Galerie Berlin

Japanisch-Deutsches Zentrum Berlin

Kienzle Art Foundation

Kommunale Galerie Berlin

Kommunale Galerie Steglitz im Boulevard Berlin

Kunst-Raum im Deutschen Bundestag / Mauermahnmal

Kunsthalle am Hamburger Platz

Kunsthochschule Berlin-Weißensee

KUNSTSAELE Berlin

me Collectors Room Berlin

museum FLUXUS+

Rumänisches Kulturinstitut Berlin

Schering Stiftung

Schloss Biesdorf

Schwartzsche Villa

Stadtmuseum Berlin

Tchoban Foundation - Museum für Architekturzeichnung

Tschechisches Zentrum Berlin

Verein Berliner Künstler

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Galerie im Körnerpark




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
ifa-Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Kleine Orangerie am Schloss Charlottenburg




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Saalbau




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Helmut Newton Stiftung / Museum für Fotografie




Copyright © 2014 - 18, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.