sponsored by


museum FLUXUS+

museumFLUXUS+studis

Gruppenausstellung


In diesem Sommer startet das museum FLUXUS+ ein neues Projekt!
museumFLUXUS+studis bietet Studenten die Möglichkeit für 2 Wochen ihre Arbeiten in einer Gemeinschaftsausstellung der Öffentlichkeit zu zeigen.

Namhafte, nationale und internationale Künstler wie Emmett Williams, Gisela Schlicht, Ann Noël, Ben Patterson, Wolfgang Hainke, Eric Anderson, Sebastian Heiner, Lutz Friedel u. a. stellten ihre Arbeiten hier bereits im atrium aus. Einmal im Jahr werden nun die museumFLUXUS+studis eintrittsfrei zu sehen sein. Bewerbungen für das nächste Jahr werden im Januar 2011 entgegengenommen. Das Museumsteam freut sich auf viele interessierte Besucher und angeregten Austausch zwischen Studenten und Besuchern.

Vom 04. bis 18. Juni 2010 werden 6 Studenten des Fachbereichs Kunst der Universität Potsdam im atrium des museum FLUXUS+ ihre Arbeiten zu verschiedenen künstlerischen Themen vorstellen. Hierbei handelt es sich um Examensarbeiten, Vorbereitungsarbeiten für die fachpraktischen Prüfungen oder um Semesterabschlussarbeiten verschiedener künstlerischer Bereiche.
Im Rahmen der fachpraktischen Prüfung im Studiengang Kunst der Universität Potsdam, ist jeder Student angehalten eine, seine, Ausstellung zu organisieren. Um eine solche Ausstellung bestücken zu können, beschäftigen sich die Studenten über mehrere Semester mit einem Thema und versuchen hierzu künstlerische Umsetzungen zu finden. Diese sollen dann in der fachpraktischen Prüfung präsentiert werden.
Da es den zukünftigen Kunstlehrern ein Anliegen ist Kunst zu vermitteln bzw. künstlerisches Denken zu fördern, wird hier auch mal gezeigt, was "eigentlich der Pauker so macht".

Anke Beditsch zeigt Druckgrafiken auf Papier zum Thema "Abhängigkeiten". Das Experimentieren mit unterschiedlichen handwerklichen Drucktechniken und die Auseinandersetzung mit dem Thema ließ eine Serie von Aquatinten entstehen.

Forster Herchenbach stellt abstrakte Malerei um die Beschäftigung mit Improvisationsmusik u. a. von John Cage vor. Acrylfarben, Ölfarben, Ölkreiden und Kohlekreiden auf Leinwand bilden neue Strukturen und Rhythmen - Bass und Schlagzeug spielen sich entgegen.

Antje Köhler präsentiert Skulpturen zum Thema "Exponentiales Wachstum". Die Beschäftigung mit dem mathematischen Phänomen des Wachstums durch Verdoppelung ließ mehrteilige Skulpturen entstehen.

Anja Kühnrich bietet abstrakte Malerei auf Leinwand, entstanden im Rahmen der fachpraktischen Prüfung im Studiengang Kunst der Universität Potsdam. Die Auseinandersetzung mit den Techniken und Prinzipien der autonomen Malerei und einer gestischen und experimentellen Malweise lassen Farbwelten nur der Malerei willen entstehen.

Sylvia Lehmann stellt Malereien zum Thema "Zwischenräume - Spielräume" aus. Informelle Bildräume entstehen durch eine spielerisch-experimentelle Malweise - die künstlerische Auseinandersetzung mit den Räumen „dazwischen“.

Cindy Reinisch lässt sich auf abstrakte Malerei auf Leinwand zum Thema "Herzschlag" ein. Verschiedene Malerische Techniken lassen unterschiedliche Oberflächen entstehen, die ein spannendes Zusammenspiel der Flächen hervorbringen.

Hinweis nächste Ausstellungen im atrium im museum FLUXUS+
25.06.2010 Vernissage und Performance,
Alison Knowles und Ann Noël zur Ausstellung IN AND OUT THE WINDOWS

Weitere Informationen unter fluxus-plus.de

museum FLUXUS+ gemeinnützige GmbH
Schiffbauergasse 4f, 14467 Potsdam
Fon: (0331) 60 10 89 - 22
Fax: (0331) 60 10 89 - 10
info@fluxus-plus.de

museum FLUXUS+






    Berlin Karte Galerie Ausstellungen

    Berlin Daily 19.10.2017
    Galeriegespräch
    19 Uhr: Mike Schlaich im Gespräch mit Anupama Kundoo im Rahmen d. Ausstellung "Building Knowledge, Building Community"
    Architektur Galerie Berlin | Karl-Marx-Allee 96 | 10243 Berlin

    Berlin Daily 19.10.2017
    Künstlerführung und Gespräch
    16 Uhr: im Rahmen der Ausstellung Wildsidewest - Fotografie von Anna Lehmann-Brauns. Moderation Dr. Sabine Ziegenrücker.
    HAUS am KLEISTPARK | Projektraum | Grunewaldstr. 6/7, 10823 Berlin

    Anzeige
    Atelier

    Anzeige
    berlin


    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Stadtmuseum Berlin




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    ART LABORATORY BERLIN




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Galerie Parterre Berlin




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Akademie der Künste / Hanseatenweg




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Schering Stiftung