Anzeige
Responsive image

sponsored by


Brutto gusto

stream of light

Ritsue Mishima




*Indeed, “elegance ware” would be an unjustified classification for the erotics at work in the contemporary variations of ancient Jomon pots by Ritsue Mishima. Made of clear transparent glass, with matte-white patches and innumerable protrusions, Mishima’s works and their titles refer to natural phenomena.* Chris Dercon, Direktor Haus der Kunst München

Brutto Gusto präsentiert eine neue Installation der bekannten Glaskünstlerin Ritsue Mishima in ihrer zweiten Einzelausstellung in Deutschland. Mishima zeigt 15 Werke, die fast den ganzen Raum ausfüllen.



Die Arbeiten von Mishima erscheinen ebenso kräftig wie elegant. Ihre Kraft rührt nicht zuletzt aus Mishimas delikater Inspiration durch die Natur. Die Künstlerin braucht für jedes Stück neu den Zusammenhang mit dem Spirituellen und körperlicher Energie.



Ritsue Mishima wurde 1962 in Kioto geboren. 1989 zog sie nach Venedig und begann, mit Glas zu arbeiten. 2001 war sie die erste Trägerin des Giorgio-Armani-Preises, vergeben bei der Ausstellung Sotheby´s Contemporary Arts in London. Zwei Jahre später erregte sie Aufsehen mit einer Installation bei der Salone in Mailand. Seither stellt sie in führenden Galerien und Museen in Italien, Japan, Holland, Belgien und den USA aus. Ihre Arbeiten sind in sehr vielen permanenten Sammlungen aufgenommen worden, so im Museum Boijmans Van Beuningen in Rotterdam und dem Musée des Arts decoratifs in Paris.

Abbildung:
- PIETRA LUNGA 2010, H46,5 w34,5 cm 32,3kg
- SPIN 2010, h53 w34,5 cm 30kg
- JOMON COPPA 2009, h40,2 w40,2 x 43cm 20,4kg

Brutto Gusto
Torstraße 175
D-10115 Berlin
T +49 (30) 3087 4646

bruttogusto.com

Geöffnet:
Montag bis Samstag 10 - 18 Uhr

Brutto gusto




    Berlin Karte Galerie Ausstellungen

    Berlin Daily 19.06.2018
    Vortrag
    20 h: der The Future is Old des norwegischen Künstlers Øystein Aasan im Rahmen der Ausstellung Mies in Berlin- Flux of Experience. Verein zur Förderung von Kunst und Kultur am Rosa-Luxemburg-Platz | Linienstr. 40 10119 Berlin

    Anzeige
    Atelier

    Anzeige
    kur

    Anzeige
    karma

    Anzeige
    karma


    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Galerie im Körnerpark




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Stadtmuseum Berlin




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    me Collectors Room Berlin




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Ephraim-Palais




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Haus am Kleistpark | Projektraum




    Copyright © 2014 - 18, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.