sponsored by


Verein Berliner Künstler

malen · Malen · malen - STADT, LANDSCHAFT, FIGUR

Sandy Cheyne, Matthias Koeppel, Ernst Leonhardt



Matthias Koeppel, Abriss des Aussenministeriums der DDR, 2006, Öl auf Leinwand, © Matthias Koeppel

Eröffnung: Mittwoch, 19. Oktober 2011, 19 Uhr
Begrüßung: SOOKI, VBK Vorstandsmitglied
Einführung: Carlos Hulsch, Galerist

Die Galerie Verein Berliner Künstler präsentiert mit dieser Ausstellung drei ihrer langjährigsten Mitglieder, welche dem VBK seit mehr als 20 Jahren angehören. Besonders in den 80er und frühen 90er Jahren haben sich Sandy Cheyne, Matthias Koeppel und Ernst Leonhardt mit großem persönlichem Einsatz für den VBK und die Kunst in Berlin engagiert.

Unter dem Titel malen · MALEN · malen zeigen Sandy Cheyne, Matthias Koeppel und Ernst Leonhardt neben aktuellen, neuen Arbeiten auch ältere Werke aus den sie verbindenden Themenkreisen. Hierzu gehören die Stadt Berlin genauso, wie Landschaften und Figuren.

Der dreifache Hinweis auf das MALEN unterstreicht die Tatsache, dass die 3 freundschaftlich verbundenen Künstlerkollegen, ungeachtet ihres fortgeschrittenen Alters, immer noch intensiv und mit Leidenschaft für ihre Malerei leben und arbeiten.

An ihren damaligen Einfluss auf die Berliner Kunstszene soll hier nur beispielhaft mit der Schule der neuen Prächtigkeit erinnert werden. Gegründet wurde sie von den Berliner Realisten, Matthias Koeppel gehörte dazu.


Ernst Leonhardt, Tanz am See, 2010, Acryl auf Leinwand, © Ernst Leonhardt

Eine fröhliche, farbenfrohe Malerei begleitet seit Jahren die im Berliner Stadtraum zu findenden Skulpturen des langjährigen Leiters der ehemaligen Freien Berliner Kunstausstellung (FBK), Ernst Leonhardt.


Sandy Cheyne, Drei Grazien, 2004, Öl auf Leinwand, ©Sandy Cheyne

Dagegen wirkt der heute wieder vorwiegend in Schottland lebende Sandy Cheyne eher in der Stille und verzaubert seit vielen Jahren mit seinen zarten, farbsensiblen Bildern und Zeichnungen.

Der Verein Berliner Künstler (VBK) ist eine selbstverwaltete und unabhängige Vereinigung bildender KünstlerInnen, die in Berlin leben und/oder arbeiten. Die vereinseigene Galerie am Schöneberger Ufer bietet Präsentationsmöglichkeiten für unterschiedliche Ausstellungsformate und die Plattform für Diskursveranstaltungen und Künstlergespräche.

Darüber hinaus kooperiert der VBK mit nationalen wie internationalen Organisationen und realisiert Kunstprojekte im In- und Ausland. Gegründet 1841 ist der VBK der älteste Künstlerverein Deutschlands und repräsentiert derzeit 120 aktive Mitglieder.


Künstlergespräch: Mittwoch, 26. Oktober 2011, 19 Uhr: Moderation SOOKI, Kuratorin

Frühschoppen mit Führung jeden Sonntag, 11 Uhr

Finissage: Sonntag, 13. November 2011, 19 Uhr

Öffnungszeiten: Di-Fr 15 bis 19 Uhr, Sa-So 14 bis 18 Uhr

Verein Berliner Künstler
Schöneberger Ufer 57
D-10785 Berlin Tiergarten-Mitte
Fon 0049 - (0)30 - 261 23 99
Fax 0049 - (0)30 - 269 31 916
info @ vbk-art. de
vbk-art.de

Pressekontakt
Katarzyna Sekulla, Verein Berliner Künstler
Tel. 030.261 23 99
Verein Berliner Künstler






    Berlin Karte Galerie Ausstellungen

    Berlin Daily 22.10.2017
    Führung
    14 Uhr: Was ist Kunst?
    Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin | Invalidenstraße 50-51 | 10557 Berlin

    Anzeige
    berlin

    Anzeige
    Atelier


    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Akademie der Künste / Hanseatenweg




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Schwartzsche Villa




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Galerie Villa Köppe




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Urban Spree Galerie




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Tchoban Foundation - Museum für Architekturzeichnung