sponsored by


Kommunale Galerie Berlin

Die Lücken in denen wir parallel zur Wahrheit Wahnsinn spielen

Alexandra Karrasch, Lisa von Billerbeck



Lisa von Billerbeck, 4Minuten, 80x100, Bleistiftzeichnung

Am Sonntag, 23. Oktober 2011 um 12 Uhr eröffnet der Bezirksstadtrat Marc Schulte die Ausstellung des Frauenmuseum Berlin e.V. in der Kommunalen Galerie Berlin. Zur Einführung in das Werk spricht der Kunsthistoriker Wolfgang Siano.

Der titelgebende Satz dieser Ausstellung ist einer Zeichnung der jungen Künstlerin Lisa von Billerbeck entnommen. Ausgehend von Orten, an denen die Dinge geschehen, entstehen auf fortlaufenden, großen und ungerahmten Blättern ihre Zeichnungen (Bleistift, an manchen Stellen mit Bunt - und Ölstift ergänzt), denen autobiografische alltägliche Ereignisse und Begegnungen im Großstadtleben zu Grunde liegen. Von leise bis laut, von fröhlich bis dramatisch, es sind Bildergeschichten, in denen eigene poetische bis surreale Texte integriert sind und denen man gerne nachspürt.

Während sich Billerbeck`s Zeichnungen an den Wänden „fortschreiben“, arbeitet die Künstlerin Alexandra Karrasch installativ im vorhandenen Raum. Mit einer Schichtung aus hunderten von Einzelelementen, die sie aus speziellem Industriedraht anfertigt, bricht sie die Flucht des Galerieraums. Dabei wirkt ihre Arbeit, obwohl sie „gebaut“ ist, äußerst fragil und zu ihren Grenzen hin fast flüchtig. Das feine Wechselspiel von Materie und Nichtmaterie, von Dichte und Auflösung fördert eine Bewegung, als könnte Raum atmen.

Lisa von Billerbeck
1985 geboren in Ostberlin
Momentan im Diplom an der Kunsthochschule Weißensee bei Nanne Meyer.

Alexandra Karrasch
1967 geboren in Bad Kreuznach
1998 Royal College of Art, MA Sculpture, London, England
1994 Cheltenham & Gloucester College of Higher Education, BA Sculpture, E.

Am Sonntag, 13.11.2011 um 12 Uhr findet in der Kommunalen Galerie ein Gespräch mit
den Künstlerinnen statt.

Weitere Informationen unter:
alexandra-karrasch.de
lisavonbillerbeck.de
frauenmuseumberlin.de

Öffnungszeiten: Di-Fr 10-17 Uhr, Mi 10-19 Uhr, So 11-17 Uhr, Eintritt frei

Kommunale Galerie Berlin
Hohenzollerndamm 176
10713 Berlin


Kommunale Galerie Berlin


Berlin Daily 18.10.2018
Künstlerinnengespräch / Katalogpräsentation
14 Uhr mit Jenny Michel und Dr. Andreas Schalhorn, Referent für moderne und zeitgenössische Kunst (Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin)
Schwartzsche Villa | Grunewaldstr. 55 | 12165 Berlin

Berlin Daily 18.10.2018
Eröffnung: HAUS am KLEISTPARK | Projektraum
Donnerstag | 18.10.2018 | 19 Uhr: 1980. In Berlin. Fotografien von Heiko Sievers (19.10.2018 bis 9.12.2018)
HAUS am KLEISTPARK, Grunewaldstr. 6 – 7, 10823 Berlin

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Kleistpark | Projektraum




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Kuchling




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
The Ballery




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
me Collectors Room Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Villa Köppe




Sponsored Links:

Acud Macht Neu
Akademie der Künste / Pariser Platz
Alfred Ehrhardt Stiftung
ART LABORATORY BERLIN
Beuth Hochschule für Technik Berlin /
FB IV Studiengang Architektur

CWC Gallery
Dorothée Nilsson Gallery
Ephraim-Palais
Galerie im Körnerpark
Galerie im Saalbau
Galerie im Tempelhof Museum
Galerie Kuchling
Galerie Parterre Berlin
Galerie Villa Köppe
Haus am Kleistpark
Haus am Kleistpark | Projektraum
Haus am Lützowplatz
Haus am Lützowplatz / Studiogalerie
Helmut Newton Stiftung / Museum für Fotografie
ifa-Galerie Berlin
Japanisch-Deutsches Zentrum Berlin
Kienzle Art Foundation
Kommunale Galerie Berlin
Kommunale Galerie Steglitz im Boulevard Berlin
Kunsthalle am Hamburger Platz
Kunsthochschule Berlin-Weißensee
KUNSTSAELE Berlin
me Collectors Room Berlin
museum FLUXUS+
Rumänisches Kulturinstitut Berlin
Schering Stiftung
Schloss Biesdorf
Schwartzsche Villa
Stadtmuseum Berlin
Tchoban Foundation - Museum für Architekturzeichnung
The Ballery
Tschechisches Zentrum Berlin
Verein Berliner Künstler

Copyright © 2014 - 18, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.