sponsored by


Nicht nur für Kunstanhänger: Der ANHÄNGER DER KUNST

Erik Tannhäuser




Mit seinem Projekt ANHÄNGER DER KUNST bringt der Künstler Erik Tannhäuser Bewegung in die Kunst.

Die erste Station des mobilen Ausstellungsraumes war der Kurfürstendamm zum Festival of Lights in Berlin 2011. Seit dem ist der Anhänger auf Tournee.

Vom 06. - 18. März parkt er an der Kunsthaltestelle Marheinekeplatz in Berlin Kreuzberg und zeigt die Skulptur „Der Prozess“ ein Esel aus tausenden Bruchglasstücken. Mit den nach aussen und damit auch nach innen gerichteten gerichteten Scherben wird thematisiert, das ein Verletzen des Anderen gleichzeitig das Verletzen des Selbst ist.



Weitere Informationen über die ausgestellten Kunstobjekte, den aktuellen Aufenthaltsort und die kommenden Kunsthaltestellen erhalten Kunstanhänger im Internet auf A-D-K.Net und in einem Newsletter. Auch der direkt am Kunstanhänger angebrachte QRCode
verrät die Routenplanung.

Ob zufälliger Passant, Politesse oder Kunstkenner – durch die Fenster des beleuchteten Kunstanhängers können Skulpturen, Bilder und Videos betrachtet werden.

Mit dem ANHÄNGER DER KUNST verfolgt Tannhäuser das Ziel, Kunst zugänglicher zu machen, sie in den Alltag zu integrieren, an ihr Inne zu halten und sich von Ihr berühren lassen. So kann man ihr wie selbstverständlich auf dem Arbeitsweg begegnen, oder bei
einem Einkaufsbummel.

ANHÄNGER DER KUNST
Waltharistraße 30
14109 Berlin
info@adkberlin.net
0163 972 11 28





    Berlin Karte Galerie Ausstellungen

    Berlin Daily 22.02.2018
    Lesung + Screening
    19 Uhr: Elisabeth Masé liest u. a. aus ihrem Buch „Amerika. Give Me a Reason to Love You“ + „Alpsee“ und andere Filme von Matthias Müller. Im Rahmen d.Ausst. dark days in paradise. Galerie Nord | Kv Tiergarten | Turmstraße 75, 10551 Berlin

    Anzeige
    rundgang

    Anzeige
    karma

    Anzeige
    Atelier

    Anzeige
    berlin


    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    me Collectors Room Berlin




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Ephraim-Palais




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Stadtmuseum Berlin




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Haus am Kleistpark




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Galerie im Tempelhof Museum