sponsored by


Kunst-Raum im Deutschen Bundestag / Mauermahnmal

In meinem eigenen Lande - Die Malerin und Dissidentin Annemirl Bauer

Annemirl Bauer



Annemirl Bauer, Bildnis einer Herzogin, © A. Bauer

Eröffnung am Mittwoch, den 28. März 2012, um 17.30 Uhr
im Mauer-Mahnmal des Deutschen Bundestages

Begrüßung
Dr. h.c. Wolfgang Thierse
Vizepräsident des Deutschen Bundestages

Einführung in die Ausstellung
Kristina Volke
Stellvertretende Kuratorin der Kunstsammlung des Deutschen Bundestages

Musik
Tobias Morgenstern
Akkordeon - Improvisationen zu Werken von Annemirl Bauer

Annemirl Bauer (1939 – 1989) war eine der ungewöhnlichsten Malerinnen in der DDR. Ausgebildet an der Kunsthochschule Weissensee, folgte sie zunächst dem sozialkritisch und expressiv orientierten Realismus ihrer Mutter Tina Bauer-Pezellen. In Auseinandersetzung mit dem Grenzregime und den patriarchalischen Strukturen der DDR wurde sie bald systematisch marginalisiert, ausgegrenzt und bespitzelt. Sie nahm ein Leben nahe der Armut in Kauf und arbeitete systematisch an einer ihrer unbeugsamen Haltung gemäßen künstlerischen Formensprache. Sie starb im August 1989, kurz vor dem Sturz der Mauer – und fiel so erneut aus der öffentlichen Wahrnehmung. Die Ausstellung im Mauer-Mahnmal zeigt sie als Malerin und Dissidentin.



Tobias Morgenstern ist Akkordeonist und Komponist. Er gründete gemeinsam mit dem Gitarristen Rainer Roloff die Gruppe „L´art de Passage“ und gemeinsam mit dem Schauspieler Thomas Rühmann das „Theater am Rand“ in Zollbrücke im Oderbruch. Dort spielt und produziert er bis heute.

Amrei Bauer, die Tochter der Künstlerin, wird anwesend sein. Einlass ab 16 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Dauer der Ausstellung
29. März bis 30. Juni 2012 im Mauer-Mahnmal des Deutschen Bundestages

Grenzgänger - Eine künstlerische Expedition ins Niemandsland.
Workshop innerhalb der Reihe KUNST IM PARLAMENT! im Mauer-Mahnmal währende der Ausstellung zu Annemirl Bauer.
Für Schulklassen und Schülergruppen auf Anfrage.
Mehr Informationen unter kunst-im-bundestag.de

Informationen während der Öffnungszeiten unter: 030/ 227 32027 sowie 030/ 227 33888

Mauer Mahnmal im Marie-Elisabeth-Lüders-Haus
Zugang über die Spree-Uferpromenade
Schiffbauerdamm, 10117 Berlin

Öffnungszeiten: 29. März bis 30. Juni 2012, dienstags bis sonntags von 11.00 bis 17.00 Uhr, Eintritt frei.

Kunst-Raum im Deutschen Bundestag / Mauermahnmal






    Berlin Karte Galerie Ausstellungen

    Berlin Daily 21.10.2017
    Performance
    21 Uhr: Kasia Justka im Rahmen der "Polenbegeisterungswelle"
    Club der Polnischen Versager | Ackerstraße 168 | 10115 Berlin

    Anzeige
    Atelier

    Anzeige
    berlin


    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung klein
    Kommunale Galerie Berlin




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Verein Berliner Künstler




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Schering Stiftung




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Kommunale Galerie Berlin




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Kommunale Galerie Berlin