Anzeige
B3 Biennale

sponsored by


Galerie Listros

Think Traces

David Amaechi Dibiah



Szene aus "Think Traces", 2010

Vom 10. Mai bis 7. Juni präsentieren wir die Ausstellung „THINK TRACES“ des nigerianischen Künstlers David Amaechi Dibiah. Es ist die vierte Ausstellung in der Ausstellungsreihe „von dort bis hier – Künstlerische Reflexionen translokaler Autobiografien“, die bis April 2013 läuft.

THINK TRACES ist ein Projekt, das die Notwendigkeit eines verantwortungsbewussten, weltweiten Handelns und Regierens in Bezug auf den afrikanischen Kontinent aufzeigt. Der nigerianische Künstler DAVID AMAECHI DIBIAH untersucht die Ideen und Überzeugungen, die viele AfrikanerInnen lieb gewonnen haben. In seinen Bildern, Installationen, Videos und Performances setzt er sie auf den Prüfstand und konfrontiert sie mit den kulturellen Anforderungen der Gegenwart.


Flowfold of Zero Spiral, 2012, Acryl auf Leinwand, 100 x 200 cm

In der Ausstellung zeigt David Amaechi Dibiah Werke aus den Bereichen Malerei, Zeichnung, Fotografie, Installation, Video und Performance. In all diesen Medien bearbeitet er die Wechselwirkung zwischen afrikanischer und europäischer Kunst, also die zwei unterschiedlichen Kulturen, in denen er sich bewegt und in denen er seine Erfahrungen gesammelt hat. "Unterschiede müssen bestehen, um eine Mitte zu haben," sagt er. "Wenn man die Unterschiede nicht anerkennt, gibt es immer ein Problem. Ohne die Mitte kann keiner existieren."


"von dort bis hier", 1999, Ölpastell, 50 x 70 cm

Kernstück der Ausstellung ist eine Installation, die der Künstler aus dem seit 2007 währenden Dialog des Künstlers mit dem Mathematiker und Philosophen Lere O Shakunle entwickelt hat. Die Philosophie der “Zero Spiral” besagt, dass die Mitte nie zu füllen ist. Für David Amaechi Dibiah ist dieser Ort ein nie zu füllendes in-between (da-zwischen). Die gleichnamige Installation besteht aus einer auf dem Boden aufgezeichneten Zero Spiral, in deren Zentrum der Künstler eine aus nigerianischen Stoffen gefertigte 3,50 Meter hohe Figur namens "One Other Together" positioniert.


RAHMENPROGRAMM

VERNISSAGE
10.05.2012 UM 19 UHR

DIALOG: ZERO SPIRAL AND CREATIVITY
17. 05.2012 UM 19 UHR
DAVID AMAECHI DIBIAH UND LERE SHAKUNLE (MATHEMATIKER)

FU – FORSCHUNGSKOLLOQUIUM ZUR KUNST AFRIKAS
KURATORINFÜHRUNG UND KÜNSTLERGESPRÄCH mit Professor Tobias Wendl und Professorin Kerstin Pinther
22.05.2012 UM 18 Uhr

WILDE COOLE KRATZBILDER
WORKSHOP FÜR ERWACHSENE MIT DAVID AMAECHI DIBIAH
02.06.2012 VON 16 BIS 18 UHR
12 EURO : ANMELDUNG: INFO@LISTROS.DE

FINISSAGE: PERFORMANCE “TRANSFIGURAL CREATIVITY” - DAVID AMAECHI DIBIAH
07.06.2012 UM 19 UHR

GALERIE LISTROS
Kurfürstenstraße 33
10785 Berlin
Tel: 030 - 32591220
Presse@LISTROS.DE
Galerie Listros




    Berlin Karte Galerie Ausstellungen

    Berlin Daily 13.12.2017
    A Weekly Film Series at SAVVY Contemporary
    19 Uhr: Raphaël Grisey
    S A V V Y Contemporary | Plantagenstraße 31 | 13347 Berlin

    Anzeige
    berlin

    Anzeige
    Magdeburg

    Anzeige
    Ausstellung

    Anzeige
    rundgang

    Anzeige
    Atelier


    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Verein Berliner Künstler




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Kommunale Galerie Berlin




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Stadtmuseum Berlin




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Kommunale Galerie Berlin




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Kommunale Galerie Berlin