sponsored by


Kommunale Galerie Berlin

POSITIONEN I

Raphael Otto, Christian Rickert



Raphael Otto, cam, Copyright Raphael Otto

Raphael Otto, anderefotos

1953 geboren
1972 Privatstudent bei Man Ray
1972 Beginn Malerei, Design, Performances
1972-1974 Hochschule der Künste, Berlin
1994-2008 keine Kunstproduktion

Ausstellungen/ Auswahl
2012 "Produzentenmesse", Kommunale Galerie, Berlin
2011 "mutter´s sprache", digitale Collagen, Rathaus Schöneberg, Berlin
2010-2011 "grey areas", "proletarische floristik", digitale Collagen, IGM Bildungsstätte, Berlin
2009 "white ghettos", digitale Collagen, Galerie Neox, Berlin
2008 "democracy & violance", digitale Collagen, Werkstattgalerie, Berlin

Die Installation „white ghettos“ zeigt die satirische Sicht auf die neuentstehenden, traditionell-mondänen und hochabgesicherten Rückzugsgebiete von finanzstarken Gesellschaftsgruppen, in Städten oder in deren Nähe. Wenn nicht bereits systemimmanent, dann legt diese Art der Lebensführung und Selbstdarstellung meist Wert auf eine strikte Distinktion zu anderen gesellschaftlichen Gruppen, organisiert über die Kaufkraft. Verbunden mit einem übersteigerten Bedürfnis an stabiler äußerer Sicherheit; allerdings ist dieses Bedürfnis nicht deckungsgleich mit der fehlenden inneren menschlichen Sicherheit.

raphael-otto.com



Christian Rickert, Enigma-Zeichnung No. 4, copyright Christian Rickert

Christian Rickert, Enigma
Zeichnungen und Collagen

1940 in Breslau geboren
1960-66 Hochschule der Künste, Berlin
Meisterschüler bei Professor Gerhard Fietz
1969 "Kunstpreis Junger Westen", Recklinghausen

Die Wirkungsweisen des Lichts sind verschieden. Licht im Gleichmaß ist das Medium, das die Erscheinungsformen der Dinge, die wir wahrnehmen, klar hervorhebt, um unserem Auge deren Identität glaubhaft zu machen. Licht kann sich aber auch widersprechen, wenn es sein Gleichmaß verliert. Dann drängt es sich derart zwischen die Dinge und deren Erscheinung, dass das Auge an der Identität unversehens zweifeln muss. Licht, das sich selbst widerspricht, ist Zwielicht…
Zwielicht ist der Gegenstand, den Christian Rickerts Zeichnungen festhalten – schwarzweiß …

Eberhard Roters

aus: Thomas Grochowiak (Hg.), Kunstschätze in Recklinghausen.
Recklinghausen: Verlag Aurel Bongers 1972, S. 301.

christian-rickert.com

Kommunale Galerie Berlin
Tel: 030 | 9029 16704 (Galerie)
Hohenzollerndamm 176, 10713 Berlin
info@kommunalegalerie-berlin. de
kommunalegalerie-berlin.de
charlottenburg-wilmersdorf.de


Kommunale Galerie Berlin






    Berlin Karte Galerie Ausstellungen

    Berlin Daily 20.10.2017
    Installatives Konzert
    20.30 Uhr: mit Maximilian Marcoll und Annie Garlid + „Amproprification #7: Weiss / Weisslich 17c, Peter Ablinger“ im Rahmen der Gruppenausstellung ECHOES
    rk - Galerie, Möllendorffstraße 6 in 10367 Berlin

    Anzeige
    berlin

    Anzeige
    Atelier


    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Galerie im Körnerpark




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Akademie der Künste / Hanseatenweg




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Kommunale Galerie Berlin




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Kienzle Art Foundation




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Schwartzsche Villa