Anzeige
B3 Biennale

sponsored by


Galerie Villa Köppe

MALEREI UND PLASTIK 2013

Julius Dörner, Johannes Oberthür



JULIUS DÖRNER: Die Wand, 2013, 250 x 300 x 45 cm, Pressspan

Vernissage:
Samstag, den 27. April 2013 // 16–20 Uhr

Einführende Worte:
Dr. Silke Feldhoff, Kunstwissenschaftlerin // 16:45 Uhr

Musik:
PIANODRUM Duo – Christof Moser & Alex Dostal (Wien)
„Klassik neu interpretiert“

Bildwerke, Objekte und Installationen, gefertigt ausschließlich aus zerlegten Restposten des alltäglichen Lebens, zu Farbflächen und geometrischen Körpern zusammengesetzt. Provisorisch und mitunter krude in ihrer Wirkung, gleichzeitig genau austariert, poetisch und humorvoll. Julius Dörner ist ein Meister im Jonglieren von Flächen und Volumen, von Farben und Gewichten. Und er versteht es, jeweils sehr heterogene Versatzstücke zu harmonisieren, ohne ihnen ihre Geschichte(n) zu nehmen. Die Platten, Latten, Schubladen, nun zu etwas Neuem gefügt, zeigen die Spuren ihres früheren Gebrauchs, sie künden von ihrem gestrigen Wert.


JOHANNES OBERTHÜR: Ohne Titel (Nr. 4), 2013, 200 x 200 cm, Öl / Nessel

Neben, über oder auch gegen einander gelegte Farbbahnen, klar ab gegrenzt voneinander oder auch in diffundierenden Verläufen – mit diesem einen elementaren Gestaltungsmittel erkunden alle Bilder von Johannes Oberthür das Potenzial ihres Mediums Farbe und schreiben
damit die Tradition abstrakter Farbfeldmalerei auf das Spannendste fort. Bei Oberthür wird das Werk zum Erkenntnismedium, es ermöglicht über ästhetische Erfahrung Weltverstehen. Diese Praxis künstlerischer Forschung, die vermittels einer künstlerisch umgesetzten Reflexion über das Sehen Räume des Sehens eröffnet, formuliert eine zugleich zeitlose und dezidiert zeit genössische Malereiposition – spannungsvoll sinnlich vibrierend.

Dr. Silke Feldhoff für Galerie Villa Köppe, Katalog Julius Dörner und Katalog Johannes Oberthür, 2012

Öffnungszeiten Mo – Sa 15–19 Uhr

GALERIE VILLA KÖPPE
Moderne und Zeitgenössische Kunst
Knausstraße 19
14193 Berlin-Grunewald
Tel.: 030 / 825 54 43 - Mobil: 0176 / 23 37 92 78
galerie@villa-koeppe.de
facebook.com/GalerieVillaKoeppe
Galerie Villa Köppe






    Berlin Karte Galerie Ausstellungen

    Berlin Daily 22.10.2017
    Führung
    14 Uhr: Was ist Kunst?
    Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin | Invalidenstraße 50-51 | 10557 Berlin

    Anzeige
    berlin

    Anzeige
    Atelier


    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Kunsthochschule Berlin-Weißensee




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    museum FLUXUS+




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    ART LABORATORY BERLIN




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung klein
    Kommunale Galerie Berlin




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    ART LABORATORY BERLIN