Anzeige
B3 Biennale

sponsored by


Kommunale Galerie Berlin

Naked. Malerei

Regina Nieke



Regina Nieke, o.T. (Die Trauerweide), 2013, © Regina Nieke

Eröffnung: Freitag, 24. Mai 2013, 19 Uhr
durch Klaus-Dieter Gröhler, Bezirksstadtrat für Kultur
Laufzeit: 26.5. bis 30.6.2013
Ort: Kommunale Galerie Berlin, Hohenzollerndamm 176, 10713 Berlin
Öffnungszeiten: Di-Fr 10-17 Uhr, Mi 10-19 Uhr. Eintritt frei.

Der Mensch steht im Mittelpunkt. Nackt. Nicht eine individuelle Persönlichkeit, sondern das Menschsein an sich. Leben und Tod, Sein und Zeit sind die großen Themen von Regina Nieke.


Regina Nieke, o.T., 2012, © Regina Nieke

Die Bilder von Regina Nieke sprechen vom Kampf des Menschen, seinem Leben auf dem Weg der Selbstverwirklichung einen Sinn zu geben. Die Kreatur, ausgeliefert, nackt, ist Symbol für das Leiden an der Wirklichkeit – durchlässige Haut zeigt seelische Tiefe, Empfindungen über die Welt, Erfahrung von Verwundungen.

Poetisch und ekstatisch artikuliert Regina Nieke in gewaltigen Farbströmen Überlebens-Triebe, Gefühle, instinktive Wahrnehmung und fordert evolutionär deren (Selbst-) Befrie-digung. Sie spiegelt narzisstische Kränkungen und reklamiert eine schuldfreie Identität und das Erkennen von fremdbestimmten Zwängen.


Regina Nieke, Der Brief, 2013, © Regina Nieke

Ihre Gestalten, im Zentrum des Bildes, haben keinen Ort. Geschlossene Farb-Räume ohne Ausweg stehen horizontal zweigeteilten Hintergründen gegenüber, geteilte Himmel, hell-dunkel. Übergänge Bewusstsein–Unbewusstsein, anima–animus, Geist–Seele formulieren Bedürfnisse nach Harmonie.

In der verführerisch farbprächtigen Schönheit ihrer Bilder liegen die ewigen Widersprüche, Konflikte und Wünsche des Menschen verborgen. Eine Entdeckungsreise ins eigene Innere lohnt sich!
Joachim Becker, Kurator

Zur Ausstellung erscheinen eine limitierte Druckgrafik von Regina Nieke und ein Katalog.

Künstlergespräch am Mittwoch, 12. Juni 2013, 16 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Kommunale Galerie Berlin
Tel: 030 | 9029 16704
Hohenzollerndamm 176, 10713 Berlin
info@kommunalegalerie-berlin. de
kommunalegalerie-berlin.de
charlottenburg-wilmersdorf.de

Die Galerie ist eine Einrichtung des Bezirksamtes Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin, Abteilung Bürgerdienste, Weiterbildung, Kultur, Hochbau und Immobilien - Fachbereich Kultur.
Kommunale Galerie Berlin




    Berlin Karte Galerie Ausstellungen

    Berlin Daily 15.12.2017
    The Berlin Sessions
    24 Uhr: Gregor Hildebrandt über Pola Sieverding. The Berlin Sessions ist eine Kollaboration zwischen den KW Institute for Contemporary Art und Videoart at Midnight. Videoart at Midnight im Kino Babylon, Rosa-Luxemburg-Straße 30, 10178 Berlin

    Anzeige
    berlin

    Anzeige
    Ausstellung

    Anzeige
    rundgang

    Anzeige
    Atelier

    Anzeige
    Magdeburg


    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung klein
    Galerie Villa Köppe




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Stadtmuseum Berlin




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Galerie Kuchling




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    ifa-Galerie Berlin




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Verein Berliner Künstler