sponsored by


ARD-Hauptstadtstudio

Wendepunkt

Gisela Krohn



Gisela Krohn, Wendepunkt, 2012; Öl auf Leinwand, 170 cm x 260 cm, Copyright Gisela Krohn

Das ARD-Hauptstadtstudio lädt am Freitag, dem 7. Juni 2013, um 19 Uhr zur Eröffnung der Ausstellung "Wendepunkt" ein. Die in Berlin lebende Künstlerin Gisela Krohn zeigt eine Auswahl ihrer Werke.

Mit ihren Ölgemälden hat sich die Malerin Gisela Krohn ganz der Natur verschrieben, die sie in mehreren Themenkreisen immer wieder neu entdeckt:
Wasser, Wald, Wege, Himmel, Wolken. Oft in deutlicher Zentralperspektive angelegt, erscheinen ihre Bilder kaleidoskopartig, teils strahlend und voll flirrenden Lichts, teils düster und geheimnisvoll - doch immer menschenleer.
Die Landschaften sollen den Betrachter zugleich erfreuen undmahnen: Die Natur braucht die Menschen nicht, aber sie brauchen die Natur.

Gisela Krohn wurde 1966 in Köln geboren. Sie lebt und arbeitet in Berlin. Von 1995 bis 2001 studierte sie Malerei an der Kunsthochschule Berlin. Von 1991 bis 1995 wurde sie als Theatermalerin an der Deutschen Oper Berlin ausgebildet. Dort hat sie die Arbeit mit großformatigen Bildern stark geprägt und ihr künstlerisches Empfinden des Raumes geschult. Seit dem Jahr 2000 ist sie auf internationalen Ausstellungen vertreten. Weitere Informationen unter giselakrohn.de

ARD-Hauptstadtstudio, Kommunikation
Wilhelmstraße 67a, 10117 Berlin
Tel.: 030/22 88-11 00, Fax: 030/22 88-11 09,
E-Mail: kommunikation@ard-hauptstadtstudio.de
ARD-Hauptstadtstudio






    Berlin Karte Galerie Ausstellungen

    Berlin Daily 17.10.2017
    MOVES#159 Nadja Abt
    20.30 Uhr: »Seafarers – Seefrauen« mit szenischer Lesung, Filmscreening und Postern
    Image Movement | Oranienburger Str. 18 | 10178 Berlin

    Anzeige
    berlin

    Anzeige
    Atelier


    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    ifa-Galerie Berlin




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Galerie im Körnerpark




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung klein
    Kommunale Galerie Berlin




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    museum FLUXUS+




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Ephraim-Palais