Anzeige
B3 Biennale

sponsored by


Kunsthochschule Berlin-Weißensee

Unpolished Consistency

Lars De Bruut




Ausstellungsort: FEHLER1
S Bundesplatz, Südwestkorso, Fehlerstr. 1

Die Skulpturen lassen die Lebensweise des jungen Bildhauers erspüren:
Genau überlegen und impulsiv handeln.
Der niederländische Künstler Lars De Bruut lässt bewusst die Präzision des Handwerks außer Acht und überträgt sie auf die dargestellten Gedanken. “After an assistance for a carpenter, I enjoy using more imagination and I am glad to make some unpolished objects at last.”

Die Begeisterung für das BAUHAUS (damit ist nicht etwa die damalige Kunstschule gemeint, sondern tatsächlich der Baumarkt gleichen Namens) ist zu sehen. Die künstliche Ästhetik der handwerklichen Gegenstände scheinen als Gegensatz zur Vorgehensweise des Künstlers zu fungieren und das Zusammenspiel wirkt wie unpolierte Festigkeit.

Die Ausstellung ist Teil der Reihe KOLLEKTIVFEHLER und wird von Lorenz Fidel Huchthausen (weißensee kunsthochschule berlin) kuratiert.


weißensee kunsthochschule berlin
Bühringstraße 20
D-13086 Berlin
Tel. +49 (0)30-47705-222
Fax: +49 (0)30-47705-291
E-Mail: presse@kh-berlin. de

Kunsthochschule Berlin-Weißensee






    Berlin Karte Galerie Ausstellungen

    Berlin Daily 23.10.2017
    Konkrete Dichte: Konkrete Prozesse
    19 Uhr: Panel I zur Ausstellung „Berlin 2050 – Konkrete Dichte“ u.a. mitMario Husten (Eckwerk und Holzmarkt), Katrin Lompscher (Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen) .... Architektur Galerie Berlin / Satellit| Karl-Marx-Allee 96 | 10243 Berlin

    Anzeige
    berlin

    Anzeige
    Atelier


    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Kienzle Art Foundation




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    museum FLUXUS+




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Galerie im Saalbau




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Haus am Kleistpark




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    ifa-Galerie Berlin