Anzeige
B3 Biennale

sponsored by


Galerie Villa Köppe

NIX

Jens-Ole Remmers, Diego Sindbert, Malika Eilers, Ottmar Hörl, Mark Hegmans



DIEGO SINDBERT | O.T. – 2013, 140 CM KANTENLÄNGE, FOLIE / MDF

Vernissage:
Mittwoch, 06. November 2013, 19 – 22 Uhr

Einführende Worte:
Dr. Silke Feldhoff, Kunstwissenschaftlerin – 19:45 Uhr

Dauer der Ausstellung:
Donnerstag, 07. November – Samstag, 04. Dezember 2013


JENS-OLE REMMERS | I‘M SO EXITED – 2013, 330 CM SPANNWEITE, KARTON

Vier Künstler der Klasse Hörl (Akademie der Bildenden Künste Nürnberg) zeigen zusammen mit Ottmar Hörl ihre Kunst in der Galerie Villa Köppe.
Die Spannweite der ausgestellten Arbeiten reicht von Fotografie (Malika Eilers) über Skulpturen (Mark Hegmans, Ottmar Hörl) bis hin zu farbintensiven (Wand-)Objekten (Diego Sindbert, Jens-Ole Remmers).


OTTMAR HÖRL | WELTANSCHAUUNGSMODELL III, 2008, 79 X 34 X 27 CM, KUNSTSTOFF


MARK HEGMANS | DER KLASSIKER – 2010, 177 CM, STAHL


MALIKA EILERS | O.T. – 2011, FOTOGRAFIE


GALERIE VILLA KÖPPE
Moderne und Zeitgenössische Kunst
Knausstraße 19
14193 Berlin-Grunewald
Tel.: 030 / 825 54 43 - Mobil: 0176 / 23 37 92 78
galerie@villa-koeppe. de
facebook.com/GalerieVillaKoeppe

Öffnungszeiten Mo – Sa 15–19 Uhr
Galerie Villa Köppe




    Berlin Karte Galerie Ausstellungen

    Berlin Daily 12.12.2017
    Ankunft und Abschied – Advent und Vorbei
    18.30 Uhr: Elisabeth Fink, Frank Pilgram, Wolfgang Ullrich, Lambert Wiesing, Beat Wyss, Bazon Brock demonstrieren begründeten Optimismus durch apokalyptisches Denken. Denkerei, Oranienplatz 2, 10999 Berlin

    Anzeige
    berlin

    Anzeige
    Magdeburg

    Anzeige
    Ausstellung

    Anzeige
    Atelier

    Anzeige
    rundgang


    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung klein
    Haus am Lützowplatz




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Galerie im Körnerpark




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    museum FLUXUS+




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    ifa-Galerie Berlin




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Ephraim-Palais