Anzeige
B3 Biennale

sponsored by


Berlinische Galerie - Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur

This Sweetness Outside of Time. Gemälde, Objekte, Bücher 1959–2014

Dorothy Iannone



Dorothy Iannone, My Caravan, 1990, Privatsammlung Jürgen und Anette Ruttmann, Foto: Ilona Ripke

Eröffnung: 19.02. 19 Uhr
Laufzeit der Ausstellung: 20.02.–02.06.2014

Die Berlinische Galerie zeigt vom 20. Februar bis zum 2. Juni 2014 eine große Retrospektive der in Berlin lebenden Künstlerin Dorothy Iannone (*1933, Boston) mit dem Titel "Dorothy Iannone. This Sweetness Outside of Time. Gemälde, Objekte, Bücher 1959-2014".

Das zentrale Anliegen der Ausstellung ist es, die radikale Subjektivität dieses einzigartigen künstlerischen Lebenswerks zu veranschaulichen sowie die innovative Kraft und das Zeitgenössische der Kunst Dorothy Iannones einem breiteren Publikum bekannt zu machen. Die Berlinische Galerie widmet sich mit dieser großen Einzelausstellung, die Leihgaben aus deutschen wie europäischen Museen und Privatsammlungen zusammenführt, zum ersten Mal allen Aspekten dieses so reichen Lebenswerks und rückt damit eine der ungewöhnlichsten Künstlerinnen des 20./21. Jahrhunderts wieder in den Fokus.


Dorothy Iannone, Love The Stranger, 1981, Privatsammlung Schweiz, © Dorothy Iannone, Foto: Friedrich Rosenstiel

Dorothy Iannone nimmt in der Kunst des 20. Jahrhunderts eine besondere Stellung ein. Sie vereinigt in ihrem Werk, das sich inzwischen über fünfzig Jahre erstreckt, Malerei und Bilderzählung, autobiografisches Schreiben und Filmen. Seit den 1960er Jahren gilt sie als eine Pionierin im Kampf gegen Zensur, für freie Liebe und weibliche Sexualität. Künstlerisch und konzeptuell geht sie bis heute kompromisslos ihren eigenen Weg. Dorothy Iannones großes Thema ist die ekstatische Liebe. Die Gemälde, Bilderzählungen, Texte und Bücher dieser Vorreiterin für die sexuelle und intellektuelle Emanzipation der Frau speisen sich kompromisslos aus dem eigenen Leben. Iannones Kunst wurde immer wieder wegen angeblich pornografischer Inhalte zensiert. Doch dabei ist unübersehbar, dass ihre Darstellungen der geschlechtlichen Vereinigung von Frau und Mann eine mystische Dimension besitzen, die von einer geistigen wie körperlichen Einheit der Gegensätze ausgeht. Hier verankert sich ihre Bildwelt in der Kulturgeschichte und interpretiert auf eine moderne und persönliche Weise Aspekte vorderasiatischer Religionen, etwa des Buddhismus und Tantrismus sowie Traditionen christlicher Ekstatik, etwa aus dem Barock des 17. Jahrhundert.

Am 22.05.2014, ab 19:00 Uhr findet in der Ausstellung von Dorothy Iannone „This Sweetness Outside of Time“ das Konzert im Liegen „Leidenschaft und Ostinato“ statt. DJ Michael Glasmeier präsentiert in der Ausstellung Kantaten, Madrigale und Liebesarien aus dem Barock. Delirien, Glücksmomente, Trauer, Liebeswahnsinn, Tränen, Jubel und Loops können in neuen und alten Aufnahmen erlebt werden – darunter u.a. Werke von Händel, Vivaldi und Monteverdi. Es wird empfohlen, der Musik im Liegen zu lauschen. Yogamatten werden zur Verfügung gestellt.

ÖFFNUNGSZEITEN
Mittwoch–Montag 10:00–18:00 Uhr
Dienstag geschlossen
geschlossen am 24.12. und 31.12.

BERLINISCHE GALERIE
Landesmuseum für Moderne
Kunst, Fotografie und Architektur
Stiftung Öffentlichen Rechts

Alte Jakobstraße 124–128
10969 Berlin
bg(at)berlinischegalerie. de


Tel +49 (0)30-789 02-600
Fax +49 (0)30-789 02-700

Berlinische Galerie - Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur




    Berlin Karte Galerie Ausstellungen

    Berlin Daily 13.12.2017
    A Weekly Film Series at SAVVY Contemporary
    19 Uhr: Raphaël Grisey
    S A V V Y Contemporary | Plantagenstraße 31 | 13347 Berlin

    Anzeige
    Ausstellung

    Anzeige
    Atelier

    Anzeige
    Magdeburg

    Anzeige
    rundgang

    Anzeige
    berlin


    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Galerie im Saalbau




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Ephraim-Palais




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    ZKR Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum
    Schloss Biesdorf




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung klein
    Haus am Lützowplatz




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Kienzle Art Foundation