Anzeige
B3 Biennale

sponsored by


Brutto gusto

"I’ve found my dreamland without leaving my country"

Jan Koen Lomans


Zur Ausstellung erscheint eine Edition: 4 Servietten 56 x 56cm Baumwolle/Leinen in einer Auflage von 20. Die Edition ist zu einem Preis von EUR 120,- bei Brutto Gusto erhältlich.

"Enthusiasmus und der Wille, diesen selbst zu erzeugen." Das war das Motto des Künstlers Harmen Brethouwer. Genau dies scheint auch für den viel jüngeren Jan Koen Lomans zu gelten. Beide sind Ästheten - welch eine positive Qualifikation! -, und sie lieben beide besonders das "greifbar" Schöne. Jedoch zeigt Brethouwer geziemenden (kalvinistischen) Abstand, wohingegen Lomans ganz (katholischer) Liebhaber von Bildern ist.
Für Lomans ist die "Greifbarkeit" des Materials wichtig, mit dem er arbeitet. Er will die Begegnung mit Stoffen wie Mohair und anderer Wolle, mit schwarz-grau-weißen Farbtönen sichtbar und greifbar machen. Das feine Schwarze saugt das Licht ein, so dass es im Weißen wieder hell zu Tage tritt. Dazwischen erkennt man die Idee dahinter: Sie ist natürlich auch wichtig, aber die sinnliche Erfahrung von Stoffen und Farben ist eben so zentral in Lomans Werk.
Manchmal scheint Lomans Vorliebe für das Kreieren sinnlicher Erfahrungen polemisch. Man erkennt die Haltung des Künstlers - und dass er alles dafür tut, um solche "Fühlerlebnisse" zu schaffen. Diese Polemik ist nicht aufdringlich oder maßlos, im Gegenteil: Gerade weil soviel echte Leidenschaft dabei ist, vermittelt sein Werk Fröhlichkeit und Helligkeit (obwohl es viel Dunkles enthält ...).

Ad van Rosmalen
Juni 2007

Geer Pouls
Brutto Gusto _ fine arts
Gartenstraße 1 (Ecke Torstrasse)
D - 10115 Berlin

t +49 (0)30 3087 4646
info@bruttogusto.com
bruttogusto.com

Geöffnet: Mittwochs bis Samstags von 12 bis 19 Uhr.


Brutto gusto




    Berlin Karte Galerie Ausstellungen

    Berlin Daily 11.12.2017
    Fotoalbenlesung
    19 Uhr: Zwischen den Bildern lesen, mit Prof. Torsten Schulz, im Rahmen der Ausstellung FOTO | ALBUM Private und anonyme Fotografie aus der Sammlung des Werkbundarchiv - Museum der Dinge | Oranienstraße 25 | 10999 Berlin

    Anzeige
    berlin

    Anzeige
    Magdeburg

    Anzeige
    Ausstellung

    Anzeige
    Atelier


    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Haus am Lützowplatz / Studiogalerie




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Alfred Ehrhardt Stiftung




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Ephraim-Palais




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    ZKR Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum
    Schloss Biesdorf




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    ifa-Galerie Berlin