sponsored by


Parrotta - Contemporary Art - Project Space

Reverse Obverse

Felix Meyer


wie viele Graustufen hat das Rauschen? Die künstlerischen Arbeiten von Felix Meyer handeln von ausgedehnten Momenten des Dazwischen und einer Poetik des Rauschens. Sie oszillieren fortwährend zwischen den verschiedenen Medien wie Fotografie, Film, Skulptur und Text und loten dabei die Graustufen der Übergänge und Zwischenzustände aus.

Zur Eröffnung der Ausstellung Felix Meyer 'Reverse Obverse' möchten wir Sie/Euch herzlich einladen.

Eröffnung: Freitag, 29. Februar 2008, ab 19.00 Uhr

Project Space Berlin
Brunnenstr. 178-179
Über Euer/Ihr Kommen freuen wir uns sehr.

Mit herzlichen Grüßen,
Sandro Parrotta und das Team der Galerie.

PARROTTA CONTEMPORARY ART

Parrotta - Contemporary Art - Project Space




    Berlin Karte Galerie Ausstellungen

    Berlin Daily 22.02.2018
    Lesung + Screening
    19 Uhr: Elisabeth Masé liest u. a. aus ihrem Buch „Amerika. Give Me a Reason to Love You“ + „Alpsee“ und andere Filme von Matthias Müller. Im Rahmen d.Ausst. dark days in paradise. Galerie Nord | Kv Tiergarten | Turmstraße 75, 10551 Berlin

    Anzeige
    karma

    Anzeige
    berlin

    Anzeige
    rundgang

    Anzeige
    Atelier


    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Kunsthochschule Berlin-Weißensee




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    ZKR Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum
    Schloss Biesdorf




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Haus am Kleistpark




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    museum FLUXUS+




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Alfred Ehrhardt Stiftung