(Einspieldatum: 7.10.2002) 116>
Anzeige
B3 Biennale

(Einspieldatum: 07.10.2002)

URBANDRIFT 2002

Urban Drift 2002 präsentiert sich als eine internationale, interdisziplinäre Plattform, gegliedert in Konferenz, Nightspace und OpenWorkspaces. Thematisch wird über Mobilität,
transformatorischen Urbanismus und neue urbane Strategien diskutiert.

Die Konferenz findet am 11. / 12.10.02 von 10.00 bis 18.30 Uhr statt .

Schwerpunktthemen:
- Taktische Mobilität und Netzwerkurbanismus
- Mobilität versus Ort: Umgang mit Leere
- Von Makro zu Mikro: Ausweniger mehr machen
- Die Stadt im Zeichen von Flux

Teilnehmer der Konferenz sind unter anderem: Lars Lerup, Dekan der "Rice School of Architechture", Houston/ USA, Stefan Boeri, Multiplicity, Mailand, Shu Lea Cheang, Künstlerin, New York, Uwe Rada, Journalist, die tageszeitung, Berlin, Yoshiharu Tsukamoto, Architekt, Studio Bow Wow, Tokio.

Ergänzt wird die Konferenz durch einen Nightspace, wo sich Künstler, Designer, Architekten, Filmemacher, Schriftsteller, Installationskünstler und DJs zu einem offenen, künstlerischen Austausch treffen.
Unter dem Motto "Open Workspaces” öffnen in Berlin mit Urban Drift assoziierte Architektur- und Designbüros sowie interdisziplinäre Ateliers ihre Türen.

KONFERENZ: 11. und 12.10.02 von 10.00 Uhr bis 18.30 Uhr im Café Moskau, Karl-Marx-Allee 34 / Berlin Mitte

NIGHTSPACE: 10., 11.und 12.10. von 20.00 Uhr bis open end, Café Moskau

OPEN WORKSPACES: vom 9.-13. 10. berlinweit

Weitere Infos: urbandrift.org.








ch

weitere Artikel von ch

Newsletter bestellen



Kataloge/Medien zum Thema: URBANDRIFT

top

Titel zum Thema URBANDRIFT:

URBANDRIFT 2002

top

zur Startseite

Follow



Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 18.12.2017
Montagsführung
16.30: durch die Ausstellung : Blick Verschiebung Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum Schloss Biesdorf | Alt-Biesdorf 55 | 12683 Berlin
S-Bahnhof Biesdorf, U-Bahnhof Elsterwerdaer Platz

Anzeige
berlin

Anzeige
Ausstellung

Anzeige
rundgang

Anzeige
Atelier

Anzeige
Magdeburg


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Galerie im Saalbau




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Alfred Ehrhardt Stiftung




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Ephraim-Palais




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Akademie der Künste / Hanseatenweg




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
ifa-Galerie Berlin




Video



At Work. Atelier und Produktion als Thema der Kunst heute

xxx





Video: Roy Ascott - Prix Ars Electronica "Visionary Pioneer of Media Art"

xxx





Video: Die BURG verbindet – Jahresausstellung 2014

Burgstop