Anzeige
B3 Biennale

(Einspieldatum: 12.07.2002)

"rethinking, space, time and architecture" / Teil VI: Galerie suitcase architecture

bilder

Die Galerie suitcase hat ihre Ausstellung "sonic" eröffnet.

Um es gleich vorweg zu nehmen: Es findet dort tatsächlich eine Zusammenarbeit zwischen dem Berliner Künstler Albert Weis und dem Architektenduo Bottega+Ehrhardt aus Stuttgart statt. In Anbetracht der Tatsache, dass die meisten Galerien diesem Anspruch nicht gerecht werden, ist dies schon erwähnenswert.

Zwei Rauminstallationen sind konstruktiv entworfen und unter Verwendung von Schallschutzmaterialien und industriellen Standartelemente in der Galerie aufgestellt worden.

Sie betreten also im Falle eines Galeriebesuches in erster Linie einen Raum, in dem sich zwei weitere Räume befinden. Erst wenn Sie diese erkunden, tritt die akustische Konfrontation mit dem Geräusch des Atmens in den Vordergrund. Parallel zu den dadurch entstehenden unterschiedlichen Wahrnehmungsebenen bleiben die räumlichen Ebenen immer erfahrbar.

Die künstlerische Auseinandersetzung mit dem Schall erfolgt gleichberechtigt neben der architektonischen Behandlung des Themas.


Die getrennten Geräusche des Ein- und Ausatmens sind allerdings nur schwer zu erkennen, und so lassen sich einige der beabsichtigten Effekte, wie z.B. die akustisch beeinflußte Raumerfahrung, nicht erleben. Doch auch, wenn sich Aspekte der Installation als nicht tragfähig erwiesen haben, zeigt die Galerie mit der Ausstellung einen neuen, unkonventionellen Weg auf, sich den alten Bereichen von Raum, Zeit und Architektur zu nähern. Durch eine differenzierte Herangehensweisen in Verbindung mit einer thematischen Übereinstimmung werden zwei alte Disziplinen verknüpft. Sie können sich mit Leichtigkeit von dem schweren Ballast der jahrzehntealter "Kunst am Bau" - Problematik lösen, die durch bürokratisierte Strukturen und hemmende private Interessen ihren schlechten Ruf in großen Umfang verdient hat. Ein Beispiel für Kunstförderung von den lobenswerten Anfängen bis zu ihren wenig inspirierenden Ausführungen. 19.Juli bis 18.August 2002 Architekturgalerie suitcase Choriner Strasse 54 10435 Berlin-Prenzlauerberg Di, Mi, Do 10-14.00 Uhr Fr, Sa, So. 14-18.00 Uhr Sommerpause: 19. August - 5. September 2002

Stella Hoepner-Fillies

weitere Artikel von Stella Hoepner-Fillies

Newsletter bestellen



Kataloge/Medien zum Thema: suitcase

top

Titel zum Thema suitcase:

"rethinking, space, time and architecture" / Teil VI: Galerie suitcase architecture

top

zur Startseite

Follow



Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 16.12.2017
Party: 5 Jahre ZK/U!
22 Uhr: das Zentrum für Kunst und Urbanistik im ehemaligen Güterbahnhof in Moabit vom Künstlerkollektiv KUNSTrePUBLIK vor 5 Jahren gegründet, feiert Geburtstag.
ZK/U | Siemensstrasse 27 | 10551 Berlin

Anzeige
Atelier

Anzeige
Magdeburg

Anzeige
rundgang

Anzeige
berlin

Anzeige
Ausstellung


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Akademie der Künste / Hanseatenweg




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Ephraim-Palais




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Tchoban Foundation - Museum für Architekturzeichnung




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Verein Berliner Künstler




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Kommunale Galerie Berlin




Video



At Work. Atelier und Produktion als Thema der Kunst heute

xxx





Video: Roy Ascott - Prix Ars Electronica "Visionary Pioneer of Media Art"

xxx





Video: Die BURG verbindet – Jahresausstellung 2014

Burgstop