(Einspieldatum: 19.05.2005)

"realarchitektur" gewinnt 1. Preis in Stockholm

Das junge Berliner Architekturbüro "realarchitektur", das hier (siehe unten) bereits ausführlich vorgestellt wurde, hat jetzt den ersten Preis bei einem Wettbewerb für kollektives Wohnen in Stockholm gewonnen.

Bei dem Wettbewerb, der im Rahmen der internationalen Wohnungsbauausstellung "Bo2006" im Stockholmer-Stadteil Tensta von der ausgelobt wurde, sollten Ansätze für die Weiterentwicklung und Verdichtung der vorhandenen offenen urbanen Struktur aus den 60er Jahren entwickelt werden.

1. Preis: REALARCHITEKTUR (Berlin)
2. Preis: Sanna Taune, Sara Sigfridsson mit Susanna Sjödin (Stockholm)
3. Preis: Michael Regner (Graz)
3. Preis: Fidjeland, Harald Schmalensee, Jan Fidjeland (Stockholm)

weitergehende Infos und Bilder:
www.realarchitektur.de

REALARCHITEKTUR - JENS CASPER - ANDREW STRICKLAND - PETRA PETERSSON
SCHINKESTRASSE 8-9 | 12047 BERLIN


ch

weitere Artikel von ch

Newsletter bestellen



Kataloge/Medien zum Thema: realarchitektur

top

Titel zum Thema realarchitektur:

"realarchitektur" gewinnt 1. Preis in Stockholm

realarchitektur für Berlin - Das Interview

realarchitektur für Berlin

top

zur Startseite

Follow



Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 25.02.2018
Ausstellungsführung
14.30 Uhr: im Rahmen der Forum Expanded Exhibition
„A Mechanism Capable of Changing Itself“
Akademie der Künste, Hanseatenweg 10 | 10557 B

Anzeige
berlin

Anzeige
rundgang

Anzeige
karma

Anzeige
Atelier


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Galerie im Saalbau




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
museum FLUXUS+




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Galerie im Tempelhof Museum




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Morgenstern-Galerie




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Kommunale Galerie Berlin




Video



At Work. Atelier und Produktion als Thema der Kunst heute

xxx





Video: Roy Ascott - Prix Ars Electronica "Visionary Pioneer of Media Art"

xxx





Video: Die BURG verbindet – Jahresausstellung 2014

Burgstop