Anzeige
Responsive image

Berlin Daily 26.05.2019
Führung

15 Uhr: von Dr. Jürgen Bräunlein (Medienwissenschaftler) im Rahmen der Finissage zu der Ausstellung SCHWEBEN der Gruppe dimension14
Villa Pardemann, Ruhlsdorfer Str. 1, 14532 Stahnsdorf

(Einspieldatum: 28.03.2007)

Personalien: Heiner Bastian

Für viel Wirbel und Aufregung in der Berliner Museumslandschaft sorgt derzeit Heiner Bastian, Ex-Kurator der Sammlung Erich Marx im Hamburger Bahnhof.
Letztes Wochenende hatte Bastian in einem Interview in der Zeitschrift Monopol kräftig gegen Peter-Klaus Schuster (Generaldirektor der Museen) und Klaus-Dieter Lehmann (Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz) sowie gegen den Verein der Freunde der Nationalgalerie gewettert und seine Stelle als Kurator aufgekündigt.
Seine massive Kritik begründete Bastian mit dem mangelnden Interesse und Engagement in diesen Institutionen gegenüber der zeitgenössischen Kunst und den daraus resultierenden Versäumnissen, was Ankaufs- und Ausstellungpolitik betrifft.
Klaus-Dieter Lehmann reagierte promt und führt Bastians Verhalten auf verletzte Eitelkeit und Selbstüberschätzung bezüglich seiner Kuratorentätigkeit zurück. Den Zeitpunkt für die medienwirksame Revolte des Kurators sieht Lehmann geschickt gewählt, da Bastian in Kürze seine neue Galerie gegenüber der Museumsinsel eröffnen wird.
Selbst der Kulturstaatsminister Bernd Neumann ließ es sich nicht nehmen, die Auseinandersetzung als machtpolitisches Geplänkel zu bewerten, nachdem jetzt auch noch der Kunstsammler Erich Marx drohte, seine Sammlung aus dem Hamburger Bahnhof zurückzuziehen.
Mögen die Hintergründe dieses Spektakels vielfältig sein: verletzte Eitelkeiten auf beiden Seiten, das Anhäufen von Macht, das Auslaufen der Verträge von Lehmann und Schuster 2008, die Machtansprüche eines Sammlers, die mangelde Diskussionoffenheit innerhalb der Museen oder die schillernde Persönlichkeit eines Kurators; Fakt ist: Die Kunst bleibt außen vor!

Update:
Bilder aus der Bauphase.

x

x

x

x

ch

weitere Artikel von ch

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Heiner Bastian:

Heiner Bastian zieht Schenkung zurück
Wie die Stiftung Preußischer Kulturbesitz heute mitteilte, zieht der Sammler und Mäzen Heiner Bastian seine im Oktober 2016 in die Wege geleitete Schenkung des Galeriehauses am Berliner Kupfergraben an die Stiftung Preußischer Kulturbesitz zurück.

Personalien: Heiner Bastian
Für viel Wirbel und Aufregung in der Berliner Museumslandschaft sorgt derzeit Heiner Bastian - Ex-Kurator der Sammlung Erich Marx im Hamburger Bahnhof -. Letztes Wochenende hatte Bastian in einem Interview in der Zeitschrift Monopol kräftig gegen Peter-Klaus Schuster (Generaldirektor der Museen) und Klaus-Dieter Lehmann ...

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Rumänisches Kulturinstitut Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Schloss Biesdorf




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
ifa-Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Ephraim-Palais




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Tempelhof Museum




Copyright © 2014 - 18, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.