Anzeige
Responsive image

Berlin Daily 15.08.2018
Kuratorenführung

16 Uhr: im Rahmen der Ausstellung. An Atlas of Commoning: Orte des Gemeinschaffens
Kunstraum Kreuzberg/Bethanien | Mariannenplatz 2, 10997 Berlin

(Einspieldatum: 03.05.2007)

Video: Oliver Hangl: Mitting / urban interface berlin


Video entfernt

"Mitting" ist eine audiovisuelle Performance, eine Demonstration und ein kommunikative Experiment, dass der österreichische Künstler Oliver Hangl im Rahmen des Ausstellungsprojektes "urban Interface" veranstaltete.

weiter Infos zu der Arbeit des Künstlers: http://www.olliwood.at

Das Ausstellungsprojekt "urban interface berlin" thematisiert die Schnittstelle von öffentlichem und privatem Raum. Das Ausstellungsprojekt hat sich zur Aufgabe gemacht, das sich wandelnde Verständnis von Öffentlichkeit und Privatheit zu beleuchten.

Ausstellungsdauer: 15.4. - 6.5. 2007

Infos zu dem Begleitprogramm, den einzelnen Adressen der künstlerischen Arbeiten, einem Blog sowie vielen weiteren Informationen, unter: http://urban-interface.net urban interface berlin zentrale Sparwasser HQ beherbergt während der Ausstellungsdauer die urban interface berlin zentrale. Diese wird der zentrale Anlaufpunkt für Besucher sein. Hier finden sich Programmfaltblatt und Künstlerportfolios.

Adresse:
Sparwasser HQ
Torstraße 161 - Berlin Mitte

Die Zentrale ist täglich von 16-19 Uhr geöffnet.

- ct

weitere Artikel von - ct

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema urban interface:

Video: Oliver Hangl: Mitting / urban interface berlin
"Mitting" ist eine audiovisuelle Performance, eine Demonstration und ein kommunikative Experiment, dass der österreichische Künstler Oliver Hangl im Rahmen des Ausstellungsprojektes "urban Interface" veranstaltete. Sehen Sie hier eine Dokumentation der Arbeit ...

Video: Ausstellungsprojekt: urban interface berlin
"urban interface berlin" thematisiert die Schnittstelle von öffentlichem und privatem Raum. Das Ausstellungsprojekt hat sich zur Aufgabe gemacht, das sich wandelnde Verständnis von Öffentlichkeit und Privatheit zu beleuchten. Die Kuratorin Susanne Jaschko erläutert die Hintergründe.

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Schwartzsche Villa




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Verein Berliner Künstler




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Galerie im Körnerpark




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Stadtmuseum Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Alfred Ehrhardt Stiftung




Copyright © 2014 - 18, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.