Anzeige
B3 Biennale

(Einspieldatum: 04.09.2007)

Tag des offenen Denkmals

Veranstaltungstipp: Am kommenden Wochenende, den 8./9.9.07, findet unter dem Motto "Berliner Nachkriegserbe neu entdecken" der Tag des offenen Denkmals statt, der sich dem Erbe der Nachkriegszeit widmet.

Eine Auswahl aus dem Programm:

- Hochhaus der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung (Württembergische Str. 6, Wilmersdorf), Sonntag 11-16 Uhr, Eröffnung durch die Staatssekretärin für Bauen und Wohnen, Frau Hella Dunger-Löper, mit Vortrag über die Geschichte des Hauses (Dr. Knut Ebeling, HU), Fotoausstellung, Diashow, Blick von der Terrasse im 17. Stock

- Staatsbibliothek im Kulturforum (Potsdamer Str. 33, Tiergarten), Führungen Sonntag 11, 12:30, 14 und 15:30 Uhr. Anmeldung erforderlich: Tel. 266 14 32

- Hansaviertel (Tiergarten), Führungen Samstag 10 und 14 Uhr, Treff: U-Bhf. Hansaplatz

- Kongresshalle und Haus des Lehrers (Mitte), Samstag 13-17 Uhr stündliche Rundgänge; Ausstellung: denkmal!Moderne, Samstag 10-20 Uhr und Sonntag 12-20 Uhr, Ausstellungs-Führungen nur am Samstag 14, 16 und 18 Uhr

- Staatsratsgebäude (Schloßplatz 1, Mitte), Führungen Samstag 11, 12, 13 und 14 Uhr

- Handwerkermarkt vor dem Rathaus Köpenick, Samstag 11-18 Uhr

- Schillerpark-Siedlung (Wedding), Samstag 11 und 14 Uhr, Treff: Bristolstraße/ Dubliner Straße. Sonntag 14 und 15:30 Uhr, Treff: Bristolstraße/ Oxforder Straße

Programmhefte erhältlich u. a. im Landesdenkmalamt Berlin (Klosterstr. 47, Berlin-Mitte, wochentags 6:30 - 19 Uhr) oder Buchhandlung Berlin-Story (Unter den Linden 40, Berlin-Mitte, Mo-So 10-19 Uhr). Auch am Wochenende 8./.9.9.

weitere Informationen: denkmaltag

ch

weitere Artikel von ch

Newsletter bestellen



Kataloge/Medien zum Thema: Tag des offenen Denkmals

top

Titel zum Thema Tag des offenen Denkmals:

Tag des offenen Denkmals
Unter dem Motto "Farbe" öffnen dieses Wochenende deutschlandweit mehr als 7.500 Denkmale ihre Pforten. In Berlin sind es 300 300 Denkmale, ...

Tag des offenen Denkmals 2011
Morgen (11.9.11) findet unter dem Motto "Romantik, Realismus, Revolution - Das 19. Jahrhundert" bundesweit der Tag des offenen Denkmals statt. In Berlin gibt es dazu bereits heute zahlreiche Veranstaltungen, die sich unter dem Thema nochmals speziell dem Berliner Erbe widmen.

Tag des offenen Denkmals
Am 11./12. September 2010 findet der Tag des offenen Denkmals statt (bundesweit am 12. September 2010). Diesjähriges Schwerpunktthema ist "Kultur in Bewegung - Reisen, Handel und Verkehr".

Tag des offenen Denkmals in Berlin
Veranstaltungstipp: Am 12. und 13. September findet in Berlin wie in ganz Deutschland der Tag des offenen Denkmals statt. Mehr als 7.500 Bau- und Bodendenkmale stehen für Besucher bundesweit offen. In diesem Jahr steht das gesamte Programm unter dem Motto "Historische Orte des Genusses".

Tag des offenen Denkmals
Unter dem Motto "Vergangenheit aufgedeckt - Archäologie und Bauforschung" finden am 13./ 14. September 08 am bundesweiten "Tag des offenen Denkmals" in Berlin rund 300 Veranstaltungen (Führungen, Vorträge, Ausstellungen etc.) an verschiedenen Standorten in allen Berliner Bezirken statt.

Tag des offenen Denkmals

top

zur Startseite





Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 12.12.2017
Ankunft und Abschied – Advent und Vorbei
18.30 Uhr: Elisabeth Fink, Frank Pilgram, Wolfgang Ullrich, Lambert Wiesing, Beat Wyss, Bazon Brock demonstrieren begründeten Optimismus durch apokalyptisches Denken. Denkerei, Oranienplatz 2, 10999 Berlin

Anzeige
Ausstellung

Anzeige
berlin

Anzeige
Magdeburg

Anzeige
Atelier


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Galerie Parterre Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
PALASTgalerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Ephraim-Palais




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
museum FLUXUS+




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Alfred Ehrhardt Stiftung