Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Berlin Daily

(Einspieldatum: 21.10.2002)

"digital sparks" - Preis für Medienkunst, -gestaltung und -informatik

Zum zweiten Mal prämiert das MARS-Exploratory Media Lab des Fraunhofer-Instituts für Medienkommunikation hervorragende studentische Arbeiten aus den Bereichen Medienkunst und -gestaltung sowie Medieninformatik. Das Preisgeld betrug insgesamt 10.000EUR.

Die Preisverleihung des Hochschulwettbewerbs »digital sparks« wird am Freitag, den 25. Oktober 2002 um 18:30 Uhr live auf der Internetplattform netzspannung.org aus dem Schloss Birlinghoven in Sankt Augustin gestreamt.

Folgende Studentenprojekte wurden ausgezeichnet:
„Actionist Respoke„ von Rüdiger Schlömer und Michael Janoschek, FH Aachen
„Korsakow Syndrom„ von Florian Thalhofer, Universität der Künste, Berlin
„left 2 dimensions behind„ von Andreas Siefert, Hochschule für Gestaltung, Karlsruhe
„Terror by Tina„ von Martin Hesselmeier, Fachhochschule Mannheim

Informationen zu den Projekten finden Sie online unter
netzspannung.org/digital-sparks

weitere Infos: Gabriele Blome, Katja Heckes
Tel.: 02241-14-3447/3448

ch

weitere Artikel von ch

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema digital sparks:

"digital sparks" - Preis für Medienkunst, -gestaltung und -informatik
4 innovative Medienprojekte an deutschen Hochschulen werden ausgezeichnet . . .
(Einspieldatum: 21.10.2002)

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Lützowplatz




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Körnerpark




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Urban Spree Galerie




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Rumänisches Kulturinstitut Berlin




Copyright © 2014 - 18, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.