Sonoric Perspectives: Die Ausstellung in den Nordischen Botschaften

von - ct (10.01.2008)


Sonoric Perspectives: Die Ausstellung in den Nordischen Botschaften

Get Flash to see this player.



Dauer: 3.30 min

Die Ostseebiennale der Klangkunst, die seit 2004 u.a. in Rostock, Wismar oder Heiligendamm stattfindet, widmete sich 2006 schwerpunktmäßig Zeichnungen, Skizzen, Partituren und Schülerarbeiten aus dem Bereich der Klangkunst. Thematisch ging es um die Dokumentation jener Momente und gedanklichen Prozesse der Werkgenese, die Einblicke in die künstlerische Arbeitsweise ermöglichen. Aber auch Klangkunst als künstlerisches Medium, das in Bildender Kunst, Architektur, Film, Videokunst und zeitgenössischen Musik gleichermaßen auftaucht, wurde thematisiert.

In der Ausstellung in den Nordischen Botschaften sind seit 10. Januar die Höhepunkte der letzten Biennale zu sehen.
Gezeigt werden zum Beispiel Arbeiten von Klassikern wie John Cage, Philip Corner, Sven-Ake Johansson oder George Brecht sowie von jüngeren Künstlern wie Simone Aaberg Kaern, Ed Osborn, Are Mokkelbost. Die Dokumentation der Schülerprojekte, die Grundlagen künstlerischer Arbeitstechniken zwischen Kunst, Musik und akustischer Forschung reflektieren, sind ebenfalls Teil der Ausstellung.

Außerdem wird eine kurze Vorausschau von "Sonoric Perspectives" auf 2008 gegeben, die dann den Schwerpunkt "Sonoric Ecologies" hat, das heißt Klangkunst, die sich mit dem Thema Ökologie auseinandersetzt.

Ausstellungsdauer: 10.1.-9.2.2008

Nordische Botschaften
Felleshus / Gemeinsames Haus der nordischen Botschaften
Rauchstr. 1
10787 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 10.00 - 19.00 Uhr
Samstag - Sonntag 11.00 - 16.00 Uhr

nordischebotschaften.org/ausstellungen/

- ct

weitere Artikel von - ct

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Berliner Botschaften:

Video: Berliner Botschaften Teil 3: Józef Robakowski - Polnisches Institut in Berlin
Mit der Ausstellung "ACHTUNG: Licht!" setzen wir unsere Reihe "Berliner Botschaften" fort, die sich mit der Präsentation von zeitgenössischer Kunst in ausländischen Institutionen in Berlin beschäftigt. Józef Robakowski gehört zu den bekanntesten polnischen Künstlern und Filmemachern, seine interdisziplinäre, konzeptuelle, ...



Sonoric Perspectives: Die Ausstellung in den Nordischen Botschaften
In unserer neuen Video-Reihe "Berliner Botschaften" präsentieren wir Ihnen Ausstellungen und künstlerische Positionen, die durch internationale Einrichtungen in Berlin ermöglicht werden und das kulturelle Leben in der Hauptstadt bereichern.

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Boris Lurie Art Foundation

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
museum FLUXUS+




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Urban Spree Galerie




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Schloss Biesdorf




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Art up




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Kleistpark




© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.