Anzeige
B3 Biennale

(Einspieldatum: 22.02.2008)

René Block bald wieder in Berlin

Ein alter Bekannter kehrt zurück: Bereits 1964 eröffnete René Block als 22-Jähriger in Berlin seine erste Galerie, er zeigte bereits früh damals noch unbekannte Künstler wie Beuys, Broodthaers, Nam June Paik, Polke, Richter oder Vostell. Ab März eröffnet die "Edition Block" nach langer Pause nun unter der Leitung der Kunstwissenschaftlerin Annika Werner neue Räume zeitglich mit der Galerie "Tanas" in der Heidestraße 50.

Die "Edition Block" gehört zu den ältesten und renommiertesten Herausgebern von Multiples und Druckgrafik internationaler zeitgenössischer Künstler. René Block war von 1964 bis 1979 Galerist in Berlin und New York, danach u.a. Projektleiter beim Berliner Künstlerprogramm des DAAD bis 1992 und bis 2006 künstlerischer Leiter der Kunsthalle Fridericianum, Kassel.

Die Galerie "Tanas", die zweite Institution im Ausstellungsraum Heidestraße 50, hat ihren Schwerpunkt auf zeitgenössischer türkischer Kunst. Ziel dieser Plattform ist die Präsenz türkischer Gegenwartskunst in Berlin.
Durch die Betreuung der Institution "Tanas" führt Block seine langjährige Auseinandersetzung mit zeitgenössischer Kunst aus der Türkei fort (u.a. Ausst."Iskele. Türkische Kunst" (Stuttgart, ifa-Galerie); 1995 "Orient/ation"; 1998 "Iskorpit - Aktuelle Kunst aus Istanbul" im Haus der Kulturen der Welt)

Edition Block
Ab 18.03.2008 John Cage, Ayse Erkmen, Sejla Kameric, Jaroslaw Kozlowski, Olaf Metzel, Bülent Sangar, Carles Santos
Heidestraße 50,
10557 Berlin


Tanas
05.04. - 01.06.2008 Kutlug Ataman - Küba
Heidestraße 50, 10557 Berlin, T: 030-8956 4532, Dienstag-Sonntag 11-18 h
info@tanasberlin.de

ch

weitere Artikel von ch

Newsletter bestellen



Kataloge/Medien zum Thema: René Block

top

Titel zum Thema René Block:

René Block bald wieder in Berlin
Ein alter Bekannter kehrt zurück: Bereits 1964 eröffnete René Block als 22-Jähriger in Berlin seine erste Galerie, er zeigte bereits früh damals noch unbekannte Künstler wie Beuys, Broodthaers, Paik, Polke, Richter oder Vostell.

top

zur Startseite





Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 16.12.2017
Party: 5 Jahre ZK/U!
22 Uhr: das Zentrum für Kunst und Urbanistik im ehemaligen Güterbahnhof in Moabit vom Künstlerkollektiv KUNSTrePUBLIK vor 5 Jahren gegründet, feiert Geburtstag.
ZK/U | Siemensstrasse 27 | 10551 Berlin

Anzeige
Magdeburg

Anzeige
Ausstellung

Anzeige
rundgang

Anzeige
berlin

Anzeige
Atelier


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Verein Berliner Künstler




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Kommunale Galerie Steglitz im Boulevard Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Ephraim-Palais




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
ZKR Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum
Schloss Biesdorf