Anzeige
B3 Biennale

(Einspieldatum: 05.11.2002)

Maruch Sántiz Gómez - Creencias: Weisheiten unserer Vorfahren

"Beim Betrachten ihrer Fotografien fühlt man sich, als ob man einen kurzen, privilegierten Moment lang den Blick auf eine andere Welt erhascht, wo völlig einfache Dinge aufgeladen sein können mit der Kraft ihrer Besitzer", urteilt die Financial Times.
Auf nackter Erde steht ein geflochtener Korb, aus dem ungekämmte Wolle quillt. Darunter steht in der Maya-Sprache Tzotzil: "Verbrenne nicht des Schafes Wolle, denn dann erblindet das Schaf." Die Schwarz-Weiß-Fotografie ist Teil der Serie "Creencias", an der die Fotografin Maruch Sántiz Gómez seit 1993 arbeitet. Dabei stellt sie jeweils eine Aufnahme von einer Person oder einem Gegenstand mit einem Sinnspruch zusammen. Die Bilder überraschen durch ihre Kargheit. Maruch vermittelt zwar die prekären Lebensbedingungen der Dorfbewohner, aber ihre Arbeiten sind keine Dokumente der Anklage. Indem sie die Aufnahmen mit kurzen Texten in Tzotzil zusammenfügt, verweist sie auf eine über die fotografierten Objekte und Situationen hinausgehende, nicht sichtbare Bedeutungsebene, die "Creencias". Es sind Lebensweisheiten ihrer Vorfahren: Sie wurden Maruch als Kind von ihrem Urgroßvater zugeflüstert, sie hat sie später in verschiedenen Gemeinden Chamulas aufgezeichnet.
Mit dieser Sprichwortsammlung eröffnet Maruch eine Welt kollektiver Vorstellungen, die Natur und Objekte gleichermaßen durchwirken und "beseelen". Ihre Werke werden seit 1994 in zahlreichen nationalen und internationalen Ausstellungen gezeigt.

Haus der Kulturen der Welt
6. 11. - 1.12.02 / Eröffnung: 5. November 2002, 18.00 Uhr /
Di - So 10.00 - 20.00 Uhr / Eintritt frei

- Quelle: mexartes-berlin.de

weitere Artikel von - Quelle: mexartes-berlin.de

Newsletter bestellen



Kataloge/Medien zum Thema: hdkw

top

Titel zum Thema hdkw:

Haus der Kulturen der Welt
Das HKW stellt sein Programm für 2004 vor: . . .
(Einspieldatum: 27.11.03)

Migrating Images - Bilder transkulturell lesen und übersetzen
Vom 07.11.03 bis zum 08.11.03 findet im Haus der Kulturen der Welt eine Konferenz . . . (Einspieldatum: 5.11.03)

body.city
Das Haus der Kulturen der Welt bereitet in Zusammenarbeit mit indischen Kuratoren derzeit ein Projekt vor, das erstmals die zeitgenössische Kunst . . . (Einspieldatum: 21.8.03)

In Transit: Customs - nothing to declare
Ende Mai wird das im letzten Jahr neu eingeführte . . .
(Einspieldatum: 15.04.03)

Bilder der Ausstellung - DisORIENTation
Innerhalb des Projektes DisORIENTation wurde die Ausstellung zur bildenden Kunst durch den in Jerusalem lebenden Kurator Jack Persekian organisiert (Einspieldatum: 19.03.2003)

"DisORIENTation" im Haus der Kulturen der Welt
Das Haus der Kulturen der Welt präsentiert ab dem 20. März bis zum 11. Mai 03 mit dem Projekt "DisORIENTation" Positionen arabischer Künstler (Einspieldatum: 12.03.2003)

Haus der Kulturen der Welt: Bündelung der Projekte
Das HKW manifestiert für 2003 eine neue Programmstruktur . . .
(Einspieldatum: 5.12.2002)

Konstruktion des Selbst - Performing Arts Projekt
Eine interdisziplinäre Veranstaltung von Wissenschaftlern und Künstlern. . .
(Einspieldatum: 21.11.02)

Maruch Sántiz Gómez - Creencias: Weisheiten unserer Vorfahren
Eine Ausstellung der mexikanischen Fotografin Maruch Sántiz Gómez im Rahmen des MEXartes-Festivals. . .
(Einspieldatum: 5.11.2002)

"Zebra Crossing" / "Mexico City-Eine Ausstellung über die Wechselkurse v. Körpern u. Werten"
2 Ausstellungen zeitgenössischer Kunst aus Mexiko bestimmen die nächsten Monate in Berlin.. . .
(Einspieldatum: 19.092002)

Berlin goes Mexico - Mexico goes Berlin
Erster Überblick zum Programm von MEXartes-berlin.de . . .
(Einspieldatum: 5.9.2002)

InTransit - 17 Tage im Labor der Formensprachen
Forscher tanzen vorüber
Performance-Festival InTransit

Frames of Viewing / Wahrnehmung, Erfahrung, Urteil
Vom 17.05.02 bis 19.05.02 findet die Konferenz "Frames of Viewing" . . .

Das Haus der Kulturen der Welt

top

zur Startseite





Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 18.12.2017
Montagsführung
16.30: durch die Ausstellung : Blick Verschiebung Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum Schloss Biesdorf | Alt-Biesdorf 55 | 12683 Berlin
S-Bahnhof Biesdorf, U-Bahnhof Elsterwerdaer Platz

Anzeige
Ausstellung

Anzeige
Atelier

Anzeige
berlin

Anzeige
Magdeburg

Anzeige
rundgang


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
PALASTgalerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Morgenstern-Galerie




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
museum FLUXUS+




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Galerie im Körnerpark




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
museum FLUXUS+