Anzeige
B3 Biennale

(Einspieldatum: 23.04.2008)

ARTE kooperiert mit Martin-Gropius-Bau

Der Kulturkanal ARTE und der Berliner Martin-Gropius-Bau haben eine neue Veranstaltungsreihe konzipiert, in deren Zentrum jeweils die Präsentation eines ARTE-Films sowie eine anschließende Gesprächsrunde mit prominenten Gästen steht.

Für 2008 sind 4 Veranstaltungen geplant, die sich mit dem dem künstlerischen Schaffen in Berlin auseinandersetzen. Unter dem Titel "Berliner Kunststücke" wird zum Auftakt am 7. Mai der Film "Berlin - arm aber sexy" gezeigt, in dem der Filmemacher und Kunstkritiker Heinz-Peter Schwerfel der Frage nachgeht, warum Berlin derzeit als pulsierendes Zentrum der internationalen Kunstwelt gilt.
Im Anschluss diskutieren Constanze Kleiner (Initiatorin der Temporären Kunsthalle Berlin), Sabrina van der Ley (Künstlerische Leiterin des ART FORUM Berlin), Julian Rosefeldt (Künstler) und Heinz-Peter Schwerfel (Filmautor). Moderiert wird die Diskussion von der ARTE-Moderatorin Andrea Fies.

Veranstaltungsbeginn
Mittwoch, 7. Mai 2008 um 19 Uhr
im Martin-Gropius-Bau, Kinosaal, Eintritt frei

gropiusbau.de
www.arte.tv

ch

weitere Artikel von ch

Newsletter bestellen



Kataloge/Medien zum Thema: Arte

top

Titel zum Thema Arte:

Verleihung des Kunstpreises Ruth Baumgarte an Amelie von Wulffen
Amelie von Wulffen erhält am Samstag, den 13. Mai 2017 in der Berlinischen Galerie den mit 20.000,- EUR dotierten Kunstpreis Ruth Baumgarte.

Arte sucht Künstler
Unter dem Motto "Alles für die Kunst" produziert ARTE im Mai und im Juni 2012 eine 6-teilige Sendereihe, in der acht Künstler die Gelegenheit erhalten, bei arrivierten Künstlern an einer Masterclass teilzunehmen.

ARTE kooperiert mit Martin-Gropius-Bau
Der Kulturkanal ARTE und der Berliner Martin-Gropius-Bau haben eine neue Veranstaltungsreihe konzipiert, in deren Zentrum jeweils die Präsentation eines ARTE-Films sowie eine anschließende Gesprächsrunde mit prominenten Gästen steht.

top

zur Startseite





Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 18.12.2017
Montagsführung
16.30: durch die Ausstellung : Blick Verschiebung Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum Schloss Biesdorf | Alt-Biesdorf 55 | 12683 Berlin
S-Bahnhof Biesdorf, U-Bahnhof Elsterwerdaer Platz

Anzeige
Magdeburg

Anzeige
rundgang

Anzeige
berlin

Anzeige
Atelier

Anzeige
Ausstellung


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
ifa-Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Akademie der Künste / Hanseatenweg




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Stadtmuseum Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
ifa-Galerie Berlin