Anzeige
kunstkraftwerk

(Einspieldatum: 21.05.2008)

Neue Schule für Fotografie Berlin - Tag der offenen Tür

Am 24. Mai 2008 findet in der Neuen Schule für Fotografie Berlin ein Tag der offenen Tür von 12.00-18.00 Uhr statt.
Studenten zeigen ihre Arbeiten und alle Interessierten können sich an beiden Tagen über das Profil der Schule und Studieninhalte informieren.
Dozenten, die an der Schule unterrichten sind u.a. Thomas Anschütz, Eva Bertram, Andre Kahane, Bertram Kober, Bodo Müller, Eva Maria Ocherbauer, Prof. Manfred Schmalriede, Marc Volk, Wolfgang Zurborn.

Neue Schule für Fotografie Berlin
Brunnenstr. 188-190
D-10119 Berlin

neue-schule-berlin.com

ch

weitere Artikel von ch

Newsletter bestellen



Kataloge/Medien zum Thema: Neue Schule für Fotografie

top

Titel zum Thema Neue Schule für Fotografie:

Ein Besuch in der Neuen Schule für Fotografie
Besprechung: So zurückhaltend sich der Eingang der Neuen Schule für Fotografie zwischen den Fassaden der Brunnenstraße eingliedert, ...

Neue Schule für Fotografie Berlin - Tag der offenen Tür
Am 24. Mai 2008 findet in der Neuen Schule für Fotografie Berlin ein Tag der offenen Tür von 12.00-18.00 Uhr statt.
Studenten zeigen ihre Arbeiten und alle Interessierten können sich an beiden Tagen über das Profil der Schule und Studieninhalte informieren.

top

zur Startseite





Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 16.01.2018
Vortrag und Diskussion von Paulina Kurc-Maj
19 Uhr: Die Epoche des Lebensbaus-Katarzyna Kobro und die neue Raumorganisation.(auf pol. / mit dt.Übersetzung. Institut f.Kunst- u. Bildgeschichte | Humboldt-Uni | Raum 0.12, Georgenstraße 47, 10117 Berlin

Anzeige
Atelier

Anzeige
Ausstellung

Anzeige
Magdeburg

Anzeige
berlin

Anzeige
rundgang


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Akademie der Künste / Hanseatenweg




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
museum FLUXUS+




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Galerie im Körnerpark




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Galerie Parterre Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Alfred Ehrhardt Stiftung