Berlin Daily 27.01.2020
Musik-Performance Contagious [De-Constructed]

20 Uhr: Innenklavier, Elektronik: Andrea Neumann; Trompete, Elektronik: Sabine Ercklentz; Turntables, Elektronik: Mieko Suzuki. Tickets: 14, ermäßigt 10 € Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart | Invalidenstraße 50/51, 10557 Berlin

(Einspieldatum: 25.09.2008)

Katastrophen in Computerspielen

Veranstaltungstipp: In der ifa - Galerie findet am Donnerstag, den 25. September 2008 um 19 Uhr, ein Vortrag von Andreas Lange, dem
Direktor des Computerspiele Museums in Berlin, statt. Thema: First Person Desasters - Katastrophen in Computerspielen:

"Katastrophen, ob von Menschen gemacht oder naturgegeben, werden in Computerspielen in vielfältiger Weise thematisiert: Sie können zum Beispiel Spielelement sein, wie die zufällig auftretenden Stürme in "Sim City" oder Ausgangssituation wie bei vielen Kriegssimulationen oder First Person Shootern wie S.T.A.L.K.E.R, dem die Katastrophe von Tschernobyl als setting dient. Oft können die Spieler auch Göttern gleich Naturkatastrophen als Waffen selbst einsetzen.
Andreas Lange gibt anhand von konkreten Bespielen einen Überblick und stellt die Frage, wie die Katastrophen unter den spezifischen Rezeptionsbedingungen von Computerspielen vermittelt werden. Nähern sich die komplexen Welten der Computerspiele den wissenschaftlichen Modellberechnungen mit dem Unterschied an, dass bei Ihnen die Perspektive des einzelnen Betroffenen im Mittelpunkt steht?" (Presse ifa"

ifa-Galerie Berlin, Linienstraße 139/140, 10115 Berlin

weitere Informationen: ifa.de



ch

weitere Artikel von ch

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Computerspiele:

Katastrophen in Computerspielen
Veranstaltungstipp: In der ifa - Galerie findet am Donnerstag, den 25. September 2008 um 19 Uhr, ein Vortrag von Andreas Lange, dem
Direktor des Computerspiele Museums in Berlin, statt. Thema: First Person Desasters - Katastrophen in Computerspielen

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
GEDOK-Berlin e.V.




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Saalbau




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
me Collectors Room Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Kleistpark




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
museum FLUXUS+




© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.