Berlin Daily 28.05.2020
Studio visit with Nina E. Schönefeld via Instagram

18 h: Nina E. Schönefeld auf Instagram @ninaeschoenefeld. Im Rahmen der Online-Ausstellung CONTEMPLATIO mit Visits, Performances und Gesprächen über Instagram.

(Einspieldatum: 22.01.2009)

Daten und Fakten zum 2. Kulturwirtschaftsbericht Berlin

von - ct


Der Kultur- und Kreativwirtschaftssektor stellt mit 13 Prozent des Umsatzes innerhalb der Berliner Wirtschaft einen ernstzunehmenden Wachstumsbereich dar.
Die Branche ist zwischen den Jahren 2000 und 2006 in Berlin um 25 Prozent gewachsen und beträgt beträgt 17,5 Mrd.EUR. Konkret heißt das: 23.000 Unternehmen beschäftigen 160.000 Erwerbstätige, davon sind allerdings nur 6000 Unternehmen umsatzsteuerpflichtig.
Innerhalb des Kreativsektors gab es im Jahre 2006 4.285 Unternehmen aus dem Bereich Kunst und Design, die 8.451 Menschen beschäftigten. Der Umsatzanteil am Gesamtvolumen des Sektors betrug 4 Prozent, das entspricht 802.467.000 EUR.
Ziel des Landes Berlin ist es die Beschäftigungszahl bis 2015 auf rund 200.000 zu erhöhen und so viel Unterstützung zu gewähren, dass jährlich 20 Mrd. EUR erwirtschaftet werden können.

Wer sich mit den Fakten und Zusammenhängen im Einzelnen genauer beschäftigen möchte, kann sich entweder Mitschnitte von Harald Wolf und Ingeborg Junge-Reyer anlässlich der Pressekonferenz am 21.1.09 auf unserem Audiodokument: kulturwirtschaft-in-berlin anhören oder alles unter: berlin.de/imperia/md nachlesen.

- ct

weitere Artikel von - ct

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Kulturwirtschaftbericht Berlin:

Daten und Fakten zum 2. Kulturwirtschaftsbericht Berlin
Der Kultur- und Kreativwirtschaftssektor stellt mit 13 Prozent des Umsatzes innerhalb der Berliner Wirtschaft einen ernstzunehmenden Wachstumsbereich dar.

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Kleistpark | Projektraum




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Akademie der Künste / Pariser Platz




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Art up




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Parterre Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Verein Berliner Künstler




© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.