Berlin Daily 31.03.2020
Zeitgenössische Kunst in der Literatur

Lesetipp: "Karte und Gebiet" von Michel Houellebecq.

(Einspieldatum: 10.05.2002)

Deutsche Guggenheim Berlin - Kara Walker

von ch


Vom 17.5. bis zum 7.7.02 zeigt die Sammlung Deutsche Bank eine Ausstellung mit Werken der amerikanischen Künstlerin Kara Walker im Guggenheim Berlin.

Zu sehen sind Scherenschnitte und Zeichnungen der Künstlerin, die sich mit Rassismus und sozialen Missständen auseinandersetzen. Auffällig an dem Werk Walkers ist die dekorative Umsetzung provokanter Inhalte. So scheinen die Scherenschnitte in ihrer Zartheit und spielerischen Darstellung erst bei näherem Hinsehen ihre düsteren Aussagen zu rassistischen oder sexistischen Themen zu offenbaren.

Dennoch stellt sich bei dieser Ausstellung die Frage, inwieweit die aufgeladene Konfrontation von Inhalt und formaler Umsetzung nicht zu kurzlebig ist.

Weitere Informationen unter:

deutsche-guggenheim-berlin.de


ch

weitere Artikel von ch

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Guggenheimxyx:

Deutsche Guggenheim Berlin - Kara Walker
Vom 17.5. bis zum 7.7.02 zeigt die Sammlung Deutsche Bank eine Ausstellung mit Werken der amerikanischen Künstlerin Kara Walker im Guggenheim Berlin.

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
ifa-Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Alfred Ehrhardt Stiftung




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Parterre Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
museum FLUXUS+




© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.