Anzeige
Responsive image

Berlin Daily 17.11.2018
Gespräch: Kunst, Hegemonie und Spaltung

19 Uhr: mit Mit Imran Ayata (Autor, ehem. Kanak Attak), Christiane Mennicke (KunstHaus Dresden) und Britta Peters (Urbane Künste Ruhr) im Rahmen von "Kunst im Untergrund"
nGbK, Oranienstraße 25, 10999 Berlin

(Einspieldatum: 22.07.2002)

Guggenheim Berlin - Eduardo Chillida + Antoni Tàpies

Vom 20.7. bis 27.9.02 zeigt das Deutsche Guggenheim Berlin Werke der beiden spanischen Künstler Eduardo Chillida und Antoni Tàpies. Das Verbindende im Werk der beiden Künstler ist, neben der Auseinandersetzung mit der spanischen Kultur, die Arbeit am Material. Chillida, der hier in Berlin besonders durch seine Skulptur am Bundeskanzleramt auch der breiteren Öffentlichkeit ein Begriff sein dürfte, arbeitet hauptsächlich mit Stahl, Holz, Beton und Alabaster; Tàpies hingegen mit Zement, Sand und Lehm. Beide Künstler entwickeln dabei eine Bildsprache, die durch konträre Elemente geprägt ist, wie bspw. Positiv- und Negativraum bei Chillida, oder Zufall und Ordnung bei Tàpies.

Deutsche Guggenheim Berlin / Unter den Linden 13-15 / 10117 Berlin


- ct

weitere Artikel von - ct

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Guggenheimyxx:

Guggenheim Berlin - Eduardo Chillida + Antoni Tàpies
Vom 20.7. bis 27.9.02 zeigt das Deutsche Guggenheim Berlin Werke der beiden spanischen Künstler Eduardo Chillida und Antoni Tàpies.

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Schloss Biesdorf




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Rumänisches Kulturinstitut Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Kuchling




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kunsthochschule Berlin-Weißensee




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Villa Köppe




Copyright © 2014 - 18, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.