Anzeige
B3 Biennale

(Einspieldatum: 15.10.2009)


Anzeige: ART BRANDENBURG

3. Brandenburgische Künstlermesse vom 6. bis zum 8. November 2009
in der Metropolishalle im Filmpark Babelsberg

Großbeerenstraße
14482 Potsdam-Babelsberg

Die ART BRANDENBURG, eine der vier großen Künstlermessen in Deutschland, zählt zu den herausragenden Kunstereignissen in der Mark. Mehr als 80 Brandenburger Künstlerinnen und Künstler werden bei der diesjährigen ART BRANDENBURG ihr Werk persönlich präsentieren. In 70 Ausstellungskojen und einem Skulpturenareal geben sie vom 6. bis zum 8. November in der neu errichteten Metropolishalle im Filmpark Babelsberg Einblicke in ihr künstlerisches Schaffen.

Erstmals sind bei der Künstlermesse, die 2009 bereits zum dritten Mal stattfindet, Arbeitsstipendiaten des Landes Brandenburg vertreten, die in den letzten beiden Jahren vom Land Brandenburg mit dieser Auszeichnung geehrt und unterstützt wurden: Ina Abuschenko-Matwejewa (Malerei), Frank Gaudlitz (Fotografie), Annette Paul (Installationen) sowie Kerstin Seltmann (Zeichnungen).

Die Schirmherrschaft über die ART BRANDENBURG hat die Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg Johanna Wanka übernommen, gemeinsam mit Brandenburgs Wirtschaftsminister Ulrich Junghanns.

Die ART BRANDENBURG ist eine Verkaufsmesse. Veranstaltet wird sie wie die Male zuvor vom Brandenburgischen Verband Bildender Künstlerinnen und Künstler e.V. (BVBK) und der Messe Potsdam GmbH.

Die teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler in alphabetischer Reihenfolge:
Abuschenko-Matwejewa, Ina / Angulanza, Marion / Anton, Irene / ANTONIA / Auth, Michael / Bahra, Alice / Barz, Dieter / Beumelburg, Jan / Bloess, Christine / Borggrebe, Birgit / Bruchner, Mike / Cauer, Birgit / Chmura, Bernd / Cybulski, Heike / Czempik, Carola / Danzer, Frauke / Dreckmann, Heinz-Bert / Ehrt, Rainer / Euler, Ellinor / Fahlbusch, Klaus-D. / Flau, Tina / Gaudlitz, Frank / Gebauer, Kiki / Germo, Astrid / Geßner, Mike / Göritz, Susanne / Gramming, Walter / Haase, Laura / Hamann, Beret / Haydeyan, Ararat / Heinze, Christian / Heyers, Michael / Hielscher, Christine / Isenmann, Heike / Junker, Ingrun / Kallscheuer, Claudia / Kanitz, Jens / Kelsch, Karsten / Kunzendorf, Joachim / Löber, Jost / Lutze, Christin / Martin, Katja / Meininger, Mikos / Mühle, Steffen / Mühle, Matthias / Müller-Holtz, Siegrid / Neumann, Dorothea / Ortleb, Benjamin / Ostermann, Sabine / Panzner, Conrad / Panzner, Christa / Paul, Annette / Pelz, Jutta / Pfitzner-Adner, Heike / Pfleiderer, Hans / Pollack, Elke / Pomerance, Susanne / Pryss, Hanspeter / Raupach, Ilka / Reimer, Hermann / Roehl, Christian / Roskoden, Regina / Rothensee, Beate / Rumpenhorst, Ulrike / Schilling, Bettina / Schöne, Gunter / Schüler, Ulf / Schulze, Rose / Seltmann, Kerstin / Stürmer-Alex, Erika / Styppa, Gabriele / Uhlig, Christian / Venter, Gudrun / von Lehmann, Katrin / Wagner, Hans-Georg / Walter-Moll, Petra / Wartenberg, Christiane / Weisweiler, Sibylla / Wittich, Edith / Wolf, Heidi

Die Jury:
Die teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler wurden aus über 180 Bewerbern von einer Jury unter dem Vorsitz des Kurators und Kunstwissenschaftlers Herbert Schirmer ausgewählt, der die Journalistin Elfi Kreis, Christian Schneegass von der Berliner Akademie der Künste, die Geschäftsführerin des Brandenburgischen Kunstvereins Silke Albrecht sowie die Malerin und Vorsitzende des Brandenburger Verbandes Bildender Künstler (BVBK) Marianne Gielen angehören.

Öffnungszeiten und Eintrittspreise:
Am Freitag, dem 6. November und am Samstag, dem 7. November ist jeweils von 11 bis 20 Uhr geöffnet, am Sonntag, dem 8. November von 11 bis 18 Uhr. Der Eintritt kostet 8 Euro, ermäßigt 5 Euro, das Abendticket (ab 16 Uhr) 5 Euro.
Informationen auch unter art-brandenburg.de

Medienpartner:
Die ART BRANDENBURG wird präsentiert von radioeins vom Rundfunk Berlin-Brandenburg.

KunstKatalyse
Scheler & Oehrlein GbR
fon +49 (0) 30 82 70 32 53
mobil +49 (0) 163 30 10 614
fax +49 (0) 30 82 70 32 54
info@kunstkatalyse.de
Wilsnacker Str. 39
10559 Berlin
kunstkatalyse.de

- art-brandenburg.de

weitere Artikel von - art-brandenburg.de

Newsletter bestellen



Kataloge/Medien zum Thema: Art Brandenburg

top

Titel zum Thema Art Brandenburg:

7. ART BRANDENBURG: 9.-12. November 2017 in Potsdam
Die Kunstmesse 7. ART BRANDENBURG präsentiert 100 zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler, Künstlerkollektive und Produzentengalerien aus Brandenburg / Berlin mit Malerei, Grafik, Bildhauerei, Mixed Media, Installation, Fotografie, Film, Zeichnung und Kunstbuch.(Sponsored Content)

ART BRANDENBURG 2015 (13.-15. November 2015)
Die ART BRANDENBURG 2015 zeigt in einer Messelandschaft aus White Cubes aktuelle Tendenzen der Bildenden Kunst im Land Brandenburg. Rund 100 KünstlerInnen nehmen teil, darunter zahlreiche Künstlergruppen. Erstmals dabei: Der Künstlerinnen-Verein Endmoräne. (Anzeige)


ART BRANDENBURG 2015- 6. Brandenburgische Kunstmesse: Neuigkeiten
Neuigkeiten zur Künstlerliste und den Jurymitgliedern ...

6. ART BRANDENBURG. Bewerbungsfrist endet am 15. Juli
Ausschreibung Nur noch bis zum 15. Juli können sich bildende Künstlerinnen und Künstler sowie erstmals auch Künstlergruppen und Künstlerkollektive für die Teilnahme an der diesjährigen ART BRANDENBURG bewerben.

Die ART BRANDENBURG feiert ihr 5-jähriges Jubiläum im neuen Gewand (15. bis 17. November 2013)
Die ART BRANDENBURG feiert ihr fünfjähriges Bestehen mit zahlreichen Neuerungen und geschärftem Profil: ... (Anzeige)


Anzeige: ART BRANDENBURG


3. Brandenburgische Künstlermesse vom 6. bis zum 8. November 2009
in der Metropolishalle im Filmpark Babelsberg
Großbeerenstraße
14482 Potsdam-Babelsberg

top

zur Startseite





Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 25.11.2017
Performances
20.30 Uhr: by Tatsuru Arai / Luca De Rosso im Rahmen der Ausstellung Cybernetic Choreographies
SPEKTRUM | Bürknerstr 12 | 12047 Berlin - Neukölln
Infos über Workshop, s. Website

Anzeige
Atelier

Anzeige
Ausstellung

Anzeige
berlin


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Haus am Kleistpark | Projektraum




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
ZKR Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum
Schloss Biesdorf




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung klein
Galerie Villa Köppe




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
museum FLUXUS+




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Galerie Kuchling