Anzeige
B3 Biennale

(Einspieldatum: 19.11.2002)

Herbstauktionen Villa Grisebach / Teil 2

Das Gesamtvolumen der dreitägigen Herbstauktionen beträgt knapp 10 Millionen Euro. Neben der Photographieauktion (wir berichteten am 15.11.02 darüber) finden außerdem die Auktionen "Schätzpreise bis 3.000,-EUR" sowie "Ausgewählte Werke" und Samstag, den 30.11., "Kunst des 19./20.Jhds." statt. (28.11-30.11.02)

Das Hauptgewicht liegt auf der Kunst der Klassischen Moderne und des Informel. Vertreten sind u.a. Künstler des "Blauen Reiters": wie Alexej von Jawlenskys mit dem Bild "Äpfelstilleben mit violettem Krug und Figur", um 1908 (400.000-600.000EUR); Gabriele Münter mit dem Gemälde "See am Ostertag" von 1935 (100.000-150.000EUR) oder Wassily Kandinsky mit der Gouache "Au-dessus" (180.000-220.000EUR). Außerdem kommen zehn Aquarelle von Emil Nolde sowie drei Gemälde vom Max Pechstein und eine Zeichnung von Ernst Ludwig Kirchners "Sitzende Frau in Corsett" zum Aufruf.

Interessant dürfte auch die Druckgraphik aus der Sammlung von Dr. Ismar Littmann
einem 70 Blätter umfassenden Konvolut von Lithografien, Radierungen, Holzschnitten und Aquarellen sein, darunter Arbeiten von Max Beckmann, Otto Dix und Lovis Corinth.

Als bedeutendstes Gemälde der Auktion aus dem 19. Jahrhundert wird von der Villa Grisebach Carl Spitzwegs "Ständchen" (um 1865/70, 250.000-350.000EUR) hervorgehoben. Wie in den letzten Jahren häufig liegt ein weiterer Schwerpunkt auf dem Deutschen Impressionismus und den Künstlern der Berliner Secession: u.a.Max Liebermann "Spaziergänger am Wannseeufer" (1924,150.000-200.000EUR) oder Walter Leistikow "Grunewaldsee" (um 1900, 50.000-60.000EUR).

Aus dem Bereich des Informel kommen z.B. Werke von Ernst Wilhelm Nay, Bernard Schultze, Karl Otto Götz und Fred Thieler zum Aufruf. Arbeiten von Baselitz, Lüpertz, Penck, Fetting, Salomé, Antes, Stöhrer und Christo runden das Angebot der zeitgenössischen Kunst ab.

Vorbesichtigung aller Werke:
24.-27.11. Villa Grisebach / Fasanenstr. 25 /10719 Berlin
So/Mo 10-18.30 Uhr / Di 10-20.00 / Mi 10-17.00 Uhr

villa-grisebach.de

ch

weitere Artikel von ch

Newsletter bestellen



Kataloge/Medien zum Thema: Auktion

top

Titel zum Thema Auktion:

Kunstauktion zugunsten der Überleben-Stiftung für Folteropfer
Am 29. November ab 16.00 Uhr findet in der IHK Berlin die 11. Kunstauktion zugunsten der Überleben-Stiftung für Folteropfer statt. Die Kunstauktion hat sich in den letzten zehn Jahren sowohl zu einem festen Bestandteil des kulturellen Lebens als auch des sozialen Engagements in Berlin entwickelt.

Ketterer Kunst mit neuer Repräsentanz in Berlin
Das Münchner Auktionshaus Ketterer Kunst (Themenschwerpunkte: Alte und Neuere Meister/Maritime Kunst und Wertvolle Bücher - Autographen - Manuskripte - Dekorative Graphik sowie Modern Art & Post War) ...

SOS-Kunststück 2006
Vom 26.10. bis 16. 11.06 werden 80 Werke zeitgenössischer Kunst, u.a. von Gerhard Richter, Sigmar Polke, Georg Baselitz, Jonathan Meese, Karin Sander u.v.a., anonym zugunsten eines SOS-Kinderdorfes in Khartoum/Sudan übers Internet versteigert.

Versteigerung ORIGINAL-Mauerstücke vom Potsdamer Platz, Berlin

Benefiz - Kunst- Auktion zugunsten der Berliner Aids-Hilfe
Am 1. Oktober 06 / 12 Uhr werden im Rahmen einer Benefizauktion zugunsten der Berliner Aids-Hilfe im TIPI (Zelt am Kanzleramt) ca. 60 Werke zeitgenössischer Künstler versteigert.Darunter sind Arbeiten von Elmgreen & Dragset, Moritz Götze, Raimund Kummer, Klaus Fußmann, Robert Lebeck, Hermann Pitz, Picchio, Fred Thieler u.v.m.

Kunstauktion zu Gunsten der Berliner Aids-Hilfe
Am 12.Juni 2005, um 12Uhr, findet im TIPI - Zelt am Kanzleramt - eine Versteigerung zugunsten der Berliner Aids-Hilfe statt. Zu ersteigern sind u.a. Werke von Candida Höfer, ...

Von Caspar David Friedrich bis Keith Haring
Frühjahrsauktionen der Villa Grisebach in Berlin: Die diesjährigen Frühjahrsauktionen der Villa Grisebach bestehen aus fünf Versteigerungen mit Photographie und Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts an drei Tagen (10 bis 12. Juni). . . .

Frühjahrsauktionen / Villa Grisebach
Klassische Moderne, Kunst der Gegenwart . . .
(Einspieldatum: 26.5.03)

Herbstauktionen Villa Grisebach / Teil 2
Das Gesamtvolumen der dreitägigen Herbstauktionen beträgt knapp 10 Millionen Euro. . . .
(Einspieldatum: 19.11.2002)

Photographie-Auktion / Teil 1
Am 28.11. beginnen die Herbstauktionen der Villa Grisebach mit Photographie . . .
(Einspieldatum: 15.11.2002)

Auktionen 2001 - Die 10 teuersten Bilder auf Auktionen 2001
Die 10 teuersten Bilder auf Auktionen 2001

top

zur Startseite





Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 18.12.2017
Montagsführung
16.30: durch die Ausstellung : Blick Verschiebung Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum Schloss Biesdorf | Alt-Biesdorf 55 | 12683 Berlin
S-Bahnhof Biesdorf, U-Bahnhof Elsterwerdaer Platz

Anzeige
berlin

Anzeige
Atelier

Anzeige
Magdeburg

Anzeige
Ausstellung

Anzeige
rundgang


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
ifa-Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Alfred Ehrhardt Stiftung




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
museum FLUXUS+




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Kommunale Galerie Steglitz im Boulevard Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Tchoban Foundation - Museum für Architekturzeichnung