Anzeige
B3 Biennale

(Einspieldatum: 27.04.2010)

Bekanntgabe der Künstlerliste zur 6. Berlin Biennale

Update 12.06.2010: Video zur 6. Berlin Biennale

Die 6. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst (11.6. - 8.8.2010) hat heute die teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler sowie die Ausstellungsorte und das Rahmenprogramm bekanntgegeben:

KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER:

Bernard Bazile (*1952 in Frankreich), Mark Boulos (*1975 in Boston/USA), Mohamed Bourouissa (*1978 in Blida/Algerien), Olga Chernysheva (*1962 in Moskau/Russland), Phil Collins (*1970 in Runcorn/Großbritannien), Minerva Cuevas (*1975 in Mexiko City/Mexiko), Shannon Ebner (*1971 in Englewood/USA), Nir Evron (*1974 in Herzlia/Israel), Marcus Geiger (*1957 in Muri/Schweiz), Ion Grigorescu (*1945 in Bukarest/Rumänien), Friedl vom Gröller (Kubelka) (*1946 in London/Großbritannien), Nilbar Güreş (*1977 in Istanbul/Türkei), Petrit Halilaj (*1986 in Skenderaj/Kosovo), Marlene Haring (*1978 in Wien/Österreich), Cameron Jamie (*1969 in Los Angeles/USA), Sven-Åke Johansson (*1943 in Mariestad/Schweden), Thomas Judin (*1982 in Frankfurt am Main/Deutschland), George Kuchar (*1942 in New York/USA), Andrey Kuzkin (*1979 in Moskau/Russland), Thomas Locher (*1956 in Munderkingen/Deutschland), Adrian Lohmüller (*1977 in Gengenbach/Deutschland), Armando Lulaj (*1980 in Tirana/Albanien), Renzo Martens (*1973 in Sluiskil/Niederlande), Adolph Menzel (*1815 in Breslau, † 1905 in Berlin), Avi Mograbi (*1956 in Tel-Aviv/Israel), Henrik Olesen (*1967 in Esbjerg/Dänemark), Roman Ondák (*1966 in Zilina/Slowakische Republik), Marion von Osten (*1963 in Dortmund/Deutschland), Ferhat Özgür (*1965 in Ankara/Türkei), Margaret Salmon (*1975 in New York/USA), Hans Schabus (*1970 in Watschig/Österreich), Michael Schmidt (*1945 in Berlin/Deutschland), Ruti Sela (*1974 in Jerusalem/Israel) & Maayan Amir (*1978 in Hadera/Israel), Gedi Sibony (*1973 in New York/USA), John Smith (*1952 in London/Großbritannien), Michael Stevenson (*1964 in Inglewood/Neuseeland), Sebastian Stumpf (*1980 in Würzburg/Deutschland), Ron Tran (*1972 in Saigon/Vietnam), Danh Vo (*1975 in Saigon/Vietnam), Marie Voignier (*1974 in Ris-Orangis/Frankreich), Vincent Vulsma (*1982 in Zaandam/Niederlande), Anna Witt (*1981 in Wasserburg am Inn/Deutschland), Pleurad Xhafa / Sokol Peçi (beide *1984 in Albanien), ...


AUSSTELLUNGSORTE:

KW Institute for Contemporary Art
Auguststraße 69, 10117 Berlin

Alte Nationalgalerie (Museumsinsel)
Bodestraße 1–3, 10178 Berlin

Oranienplatz 17, 10999 Berlin
Dresdener Straße 19, 10999 Berlin
Kohlfurter Straße 1, 10999 Berlin
Mehringdamm 28, 10961 Berlin


RAHMENPROGRAMM UND KOOPERATIONEN:

La monnaie vivante / The Living Currency / Die lebende Münze
17.–19.6.2010, 19.30–00.30 Uhr, HAU 1, Stresemannstraße 29, 10963 Berlin
Nach Pierre Klossowski, inszeniert von Pierre Bal-Blanc für die 6. Berlin Biennale und realisiert in Zusammenarbeit mit dem Hebbel am Ufer (HAU) und dem Centre d’art contemporain de Brétigny (CAC Brétigny).

Mit Performances und Arbeiten von Marie Cool Fabio Balducci, Robert Breer, Pier Paolo Calzolari, Ceal Floyer, Simone Forti, Prinz Gholam, Jens Haaning, Sanja Iveković, Jiří Kovanda, Teresa Margolles, Roman Ondák, Christodoulos Panayiotou, Gianni Pettena, Pratchaya Phinthong, Santiago Sierra, Annie Vigier & Franck Apertet (les gens d’Uterpan), Franz Erhard Walther, Franz West, Artur Żmijewski u. a.; sowie mit Partituren von Cornelius Cardew und Christian Wolff, gespielt von Jean-Jacques Palix.

Searching for the Post-Capitalist Self
e-flux journal #17, Sommer 2010, gast-editiert von der Künstlerin und Kuratorin Marion von Osten als ihr Beitrag zur 6. Berlin Biennale in Zusammenarbeit mit e-flux journal.

KW Institute for Contemporary Art
6th Berlin Biennale for Contemporary Art
Auguststraße 69
D-10117 Berlin

kw-berlin.de
berlinbiennale.de

ch

weitere Artikel von ch




Kataloge/Medien zum Thema: Berlin Biennale

top

Titel zum Thema Berlin Biennale:

Das kuratorische Team der 10. Berlin Biennale
In das kuratorische Team um Gabi Ngcobo - der nächsten Kuratorin der Berlin Biennale - wurden Moses Serubiri (Kampala, UG), Nomaduma Rosa Masilela (New York, US), Thiago de Paula Souza (São Paulo, BR) und Yvette Mutumba (Berlin, DE) eingeladen.

Förderung der Berlin Biennale bis 2022 gesichert
Die Berlin Biennale kann sich freuen: bis 2022 ist die finanzielle Unterstützung durch die Kulturstiftung des Bundes gesichert, und zudem wird das Budget auf 3 Millionen EUR aufgestockt.

Gabi Ngcobo wird Kuratorin der 10. Berlin Biennale
Die nächste Kuratorin der Berlin Biennale steht fest: Gabi Ngcobo. Zum Auswahlkomitee gehörten Krist Gruijthuijsen, KW Institute for Contemporary Art, Berlin, DE; Vasif Kortun, SALT, Istanbul/Ankara, TR;...

9. Berlin Biennale
Erste Eindrücke im Video vom gestrigen Rundgang:

9. Berlin Biennale: Die Ausstellungsorte
Gestern, 24.2.2016, hat im Rahmen des Jahresempfangs der Kulturstiftung des Bundes, DIS (Lauren Boyle, Solomon Chase, Marco Roso und David Toro), das Kuratorenteam der kommenden Berlin Biennale, ...

Die Künstlerliste der diesjährigen berlin biennale
DIS, das Kuratorenteam der diesjährigen berlin biennale, will "Paradoxien greifbar machen, die die Welt im Jahr 2016 zunehmend prägen: das Virtuelle als das Wirkliche, Nationen als Marken, Menschen als Daten, ...

DIS wird kuratorisches Team der 9. Berlin Biennale
Soeben gab das KW Institute for Contemporary Art, Veranstalter der Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst, bekannt, dass das New Yorker Kollektiv DIS mit den Mitgliedern Lauren Boyle, Solomon Chase, Marco Roso und David Toro die 9. Berlin Biennale kuratieren wird.


Berlin Biennale - Weiteres zur Künstlerliste
Jede Biennale veranschaulicht unterschiedlichste Konzepte, die bezogen auf aktuell diskutierte Themen von den jeweiligen Kuratoren entwickelt werden.

Künstlerliste zur 8. Berlin Biennale
10 Tage vor Beginn der 8. Berlin Biennale wurden die Namen weitere Künstler veröffentlicht. (Jetzt komplette Liste)

8. Berlin Biennale - Fakten
Nächsten Monat, am 29.Mai, beginnt die 8. Berlin Biennale. Wann, was wo, wie viel - hier die Fakten:

Juan A. Gaitán über die Berlin Biennale, Standpunkte und Standorte
Erstmals gab der Kurator der 8. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst, Juan A. Gaitán, Einblick in das Konzept der kommenden Veranstaltung.

9. und 10. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst finanziell gesichert
Noch ist die 8. Berlin Biennale in Vorbereitung, schon wurde von der Kulturstiftung des Bundes bekanntgegeben, dass auch die 9. und 10. ...

Bekanntgabe des künstlerischen Beratungsteams bei der 8. Berlin Biennale
Die nächste Berlin Biennale wird vom 29. Mai bis 3. August 2014 an verschiedenen Orten in Berlin stattfinden.

Nada Prlja baut „Peace Wall“ vorzeitig ab
Die Berlin Biennale gibt bekannt, dass die Künstlerin Nada Prlja bereit ist, ihr Kunstwerk „Peace Wall“ auf dem südlichen Teil der Friedrichstraße am 15. Juni 2012 abzubauen.

Hallräume der Kunst Tobias Timm / DIE ZEIT, 03.04.2008a

Banal oder subtil? Carsten Probst / Deutschlandfunk (5.4.2008)

Lieber artig als großartig Brigitte Werneburg / TAZ (5.4.08)

Was hinter der Faust haust Niklas Maak / FAZ (4.4.08)

Auf der Schulter der Moderne Elke Buhr / FR-online (4.4.08)

Der Kiez wird schwarzweiß Swantje Karich / Frankfurter Allgemeine FAZ Net (10.6.10)

Die Wirklichkeit spricht Körpersprache Karin Schulze / Spiegel Online (10.6.10)

Seismogramme der Verwerfungen Volkmar Draeger / Neues Deutschland (11.6.10)

Draußen wartet die Wirklichkeit NINA APIN & ULRICH GUTMAIR / TAZ (12.6.10)

top

zur Startseite





Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Anzeige
berlin

Anzeige
Atelier


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Stadtmuseum Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Haus am Lützowplatz / Studiogalerie




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Stadtmuseum Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
ART LABORATORY BERLIN




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Akademie der Künste / Hanseatenweg