Anzeige
B3 Biennale

(Einspieldatum: 19.07.2010)

Unsere neue Serie: VISIBLE - 3. Folge

bilder

VISIBLE stellt auch diese Woche audiovisuelle Fundstücke aus dem Netz vor, die den Blick auf aktuelle Ausstellungen, Künstlerpersönlichkeiten oder derzeitige Diskussionen rund um die zeitgenössische Kunst multimedial ergänzen.

Lynn Hershman Leeson thematisiert in ihren medienkritischen Arbeiten seit den 70er Jahren zentrale gesellschaftliche Themen wie Privatsphäre, Geschlechterrollen und die Veränderung des Individuums im digitalen Zeitalter. Kürzlich erhielt Hershman den d.velop digital art award [ddaa] 2010.

Hier ein Videointerview:
watch
und ein Video zu Reel Success Stories:
watch

„Das Theater ist auf der Straße“ war Ende der 50er Jahre eines der ersten Happenings von Wolf Vostell - einem der Mitbegründer der Fluxus-Bewegung. Die gleichnamige Ausstellung im Museum Morsbroich in Leverkusen, die noch bis 15.8.10 zu sehen ist, versammelt Skizzen, Filmdokumente und Fotografien aus seinem über dreißigjährigen Schaffen, zu der ein umfangreicher Katalog erschienen ist.(siehe unsere Buchbesprechung)

Videos zu seinen Happenings und einem Interview mit dem Künstler:
watch
watch

Ähnlich wie Vostell fordert der dänische Künstler Jeppe Hein eine stärkere Partizipation des Rezipienten ein. Die Idee, der Betrachter sei nur passiver Konsument von Kunst, wird in seinen Arbeiten umgekehrt.

watch

Am 18.Juli wird in Leverkusen eine Springbrunnen-Installation, die Hein eigens für das Museum Morsbroich konzipiert hat, eingeweiht. Bereits im Jahr 2006 fand eine ähnliche Aktion im französischen Lorient statt.

watch

In der Kunsthalle Mannheim ist ab dem 17. Juli die Installation "Landscape of Transformation" der tschechischen Bildhauerin Magdalena Jetelová (geb. 1946) zu sehen.
Jetelová machte mit überdimensionalen Holzskulpturen auf sich aufmerksam, verwendet in ihren neueren Arbeiten aber auch andere Materialien wie Beton.

watch

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen



Kataloge/Medien zum Thema: visible

top

Titel zum Thema visible:

VISIBLE 38. Folge
Die Serie VISIBLE stellt audiovisuelle Fundstücke aus dem Netz vor, die den Blick auf aktuelle Ausstellungen, Künstler oder derzeitige Diskussionen rund um die zeitgenössische Kunst multimedial ergänzen.

VISIBLE 37. Folge
Die Serie VISIBLE stellt audiovisuelle Fundstücke aus dem Netz vor, die den Blick auf aktuelle Ausstellungen, Künstler oder derzeitige Diskussionen rund um die zeitgenössische Kunst multimedial ergänzen.

VISIBLE 36. Folge
Die Serie VISIBLE stellt audiovisuelle Fundstücke aus dem Netz vor, die den Blick auf aktuelle Ausstellungen, Künstler oder derzeitige Diskussionen rund um die zeitgenössische Kunst multimedial ergänzen.

VISIBLE 35. Folge
Die Serie VISIBLE stellt audiovisuelle Fundstücke aus dem Netz vor, die den Blick auf aktuelle Ausstellungen, Künstler oder derzeitige Diskussionen rund um die zeitgenössische Kunst multimedial ergänzen.

VISIBLE 34. Folge
Die Serie VISIBLE stellt audiovisuelle Fundstücke aus dem Netz vor, die den Blick auf aktuelle Ausstellungen, Künstler oder derzeitige Diskussionen rund um die zeitgenössische Kunst multimedial ergänzen

VISIBLE 33. Folge
Die Serie VISIBLE stellt audiovisuelle Fundstücke aus dem Netz vor, die den Blick auf aktuelle Ausstellungen, Künstler oder derzeitige Diskussionen rund um die zeitgenössische Kunst multimedial ergänzen.

VISIBLE 32. Folge
Die Serie VISIBLE stellt audiovisuelle Fundstücke aus dem Netz vor, die den Blick auf aktuelle Ausstellungen, Künstler oder derzeitige Diskussionen rund um die zeitgenössische Kunst multimedial ergänzen.

VISIBLE 31. Folge
Die Serie VISIBLE stellt audiovisuelle Fundstücke aus dem Netz vor, die den Blick auf aktuelle Ausstellungen, Künstler oder derzeitige Diskussionen rund um die zeitgenössische Kunst multimedial ergänzen.

VISIBLE 30. Folge
VISIBLE stellt regelmäßig audiovisuelle Fundstücke aus dem Netz vor, die den Blick auf aktuelle Ausstellungen, Künstler oder derzeitige Diskussionen rund um die zeitgenössische Kunst multimedial ergänzen.

VISIBLE 29. Folge
VISIBLE stellt regelmäßig audiovisuelle Fundstücke aus dem Netz vor, die den Blick auf aktuelle Ausstellungen, Künstler oder derzeitige Diskussionen rund um die zeitgenössische Kunst multimedial ergänzen.

VISIBLE 28. Folge
VISIBLE stellt regelmäßig audiovisuelle Fundstücke aus dem Netz vor, die den Blick auf aktuelle Ausstellungen, Künstlerpersönlichkeiten oder derzeitige Diskussionen rund um die zeitgenössische Kunst multimedial ergänzen.

VISIBLE 27. Folge
VISIBLE stellt regelmäßig audiovisuelle Fundstücke aus dem Netz vor, die den Blick auf aktuelle Ausstellungen, Künstlerpersönlichkeiten oder derzeitige Diskussionen rund um die zeitgenössische Kunst multimedial ergänzen.

VISIBLE 26. Folge
VISIBLE stellt regelmäßig audiovisuelle Fundstücke aus dem Netz vor, die den Blick auf aktuelle Ausstellungen, Künstlerpersönlichkeiten oder derzeitige Diskussionen rund um die zeitgenössische Kunst multimedial ergänzen.

VISIBLE 25. Folge
Die 25. Folge von VISIBLE zeigt eine Zusammenstellung von Videos zu Parastou Forouhar, Dan Flavin, Yin Xiuzhen, Timm Ulrichs und Yto Barrada.

VISIBLE 24. Folge
VISIBLE stellt regelmäßig audiovisuelle Fundstücke aus dem Netz vor, die den Blick auf aktuelle Ausstellungen, Künstlerpersönlichkeiten oder derzeitige Diskussionen rund um die zeitgenössische Kunst multimedial ergänzen.

top

zur Startseite





Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 18.12.2017
Montagsführung
16.30: durch die Ausstellung : Blick Verschiebung Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum Schloss Biesdorf | Alt-Biesdorf 55 | 12683 Berlin
S-Bahnhof Biesdorf, U-Bahnhof Elsterwerdaer Platz

Anzeige
Ausstellung

Anzeige
berlin

Anzeige
Magdeburg

Anzeige
rundgang

Anzeige
Atelier


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Verein Berliner Künstler




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
PALASTgalerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
museum FLUXUS+




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Akademie der Künste / Hanseatenweg




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Tchoban Foundation - Museum für Architekturzeichnung