Anzeige
me

Berlin Daily 22.09.2020
Picnic FM // Live Radio Shows

Mit Picnic-Decke und Radio bewaffnet lässt es sich im September aushalten. Live DJ Sets, Lesungen und Performances erklingen von der Terrasse des ZK/U Berlin.

VIDEONALE - Festival für zeitgenössische Videokunst

von chk (16.08.2010)


Bis zum 20.11.10 können sich Künstler mit einer in den vergangenen zwei Jahren entstandenen Videoarbeit für die VIDEONALE 13 bewerben, die nächstes Jahr vom 14.4. bis zum 29.5.11 im Kunstmuseum Bonn stattfindet.

Erstmalig werden auch Mehrkanalarbeiten zugelassen.

Etwa 40 Arbeiten werden aus den Einsendungen von einer international besetzten Experten-Jury ausgewählt und in der sechswöchigen Ausstellung in Bonn präsentiert.

Eröffnet wird die VIDEONALE 13 mit einem viertägigen Festival mit umfangreichem Rahmenprogramm. In der zweiten Jahreshälfte werden die Arbeiten der VIDEONALE 13 als VIDEONALE ON TOUR in weiteren internationalen Institutionen gezeigt.

Das einzusendende Material unterliegt keiner thematischen Beschränkung, darf jedoch nicht älter als zwei Jahre sein (d.h. ab Januar 2008).

Die in der Ausstellung präsentierten Videos nehmen automatisch an dem Wettbewerb um den VIDEONALE-PREIS teil, der von einer internationalen Preis-Jury vergeben wird.

Bewerbungsschluss ist der 20. September 2010.

weitere Infos: videonale.org

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Videonale:

Ausschreibung: VIDEONALE. 15
Noch bis 23. Juni 2014 können sich KünstlerInnen mit Arbeiten zum Thema “The Call of the Wild” für die VIDEONALE. 15 - eines der ältesten Videokunstfestivals - bewerben.

Videonale 14
Bis zum 6. Juli 2012 können sich Künstler/innen mit Einkanal- oder Mehrkanal-Videoarbeiten für die VIDEONALE 14 - eines der ältesten Videokunstfestivals der Welt - bewerben.

VIDEONALE - Festival für zeitgenössische Videokunst
Bis zum 20.11.10 können sich Künstler mit einer in den vergangenen zwei Jahren entstandenen Videoarbeit für die VIDEONALE 13 bewerben, die nächstes Jahr vom 14.4. bis zum 29.5.11 im Kunstmuseum Bonn stattfindet.

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Schering Stiftung




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Saalbau




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Parterre Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Schloss Biesdorf




© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.